Wie versende ich sicher und günstig 19 Zoll Alufelgen zum Pulverbeschichten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie versende ich sicher und günstig 19 Zoll Alufelgen zum Pulverbeschichten?

      Hallo Leute,
      ich weiß nicht ob ich in dieser Kategorie richtig bin.
      Ich möchte meine 19 Zoll Alufelgen zum beseitigen von einen Bordsteinschaden und Pulverbeschichten versenden.
      Nun stelle ich mir die Frage wie und mit wasfür einem Versandunternehmen ich dies sicher und günstig erledigen soll und wie ich die Felgen am besten Verpacken soll. In Felgenkartons vom freundlichen Reifenhändler? Mit Luftpolster umwickeln? 2 Felgen zu einem Bündel zusammen machen?

      Danke für eine wie immer gute Unterstützung
      Gruß
      GolfGTI2010

      B N B - Built not Bought !

      Diverse Sachen zu verkaufen:
      [Verkaufe] MAGNAT Classic 360 und JENSEN Mercury 2000 Verstärker/Endstufen
    • Zu 19" kann ich dir leider (noch) nichts sagen, habe aber selber mehrfach 17" versendet.
      Habe mir vom Reifenhändler 4 Felgenkartons geholt, die Felgen darin verpackt und jeweils aus zwei Kartons ein Paket gemacht.
      Somit konnte ich zwei Pakete bei Hermes für je (damals) ~9.90€ Versenden.

      Man müsste jetzt mal schauen, ob die Paketgröße mit 19"ern auch noch passt, oder ob das dann ein bisschen teurer wird.