Erfahrungen Regula tuning / Plasti Dip

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungen Regula tuning / Plasti Dip

      Hallo lieb Golf-Gemeinde,

      ich suche eure Erfahrungen mit Bodykits von Regula Tuning. Wie ist die Passgenauigkeit, was für Kniffe muss ich beim Anbau beachten. Besonders weil ich Xenon hab und dadurch die Scheinwerfer-Reinigugsanlage. In der Front des gewünschten Bodykit ist keine Aussparung für die SRA. Kann mir da jemand aus Erfahrung einen Tip geben? Besser die alte SRA bestehen lassen und in die Stoßstange Aussparungen schneiden oder diese Gummidüsen aufsetzen? Gerne nehme ich auch Fotos entgegen!

      Nach dem Bodykit soll noch eine neue Farbe folgen;

      jetzt ist er noch weiß. Habe mich mal etwas schlau gemacht und bin auf die Plasti Dip Variante gestoßen.

      Hat das schonmal jemand am ganzen Auto machen LASSEN? (Videos mit 5 Liter Plasti Dip und 2,5 Liter Verdünnung in irgendwelchen Garagen hab ich genug gefunden)

      Hat es auch schon jemand von euch nach einiger Zeit wieder abgelöst?

      Hab nen gutes Angebot bei www.car-clean-online.de gefunden. Kennt jemand den Laden in Köln und wie gut oder schlecht die sind?

      Komme aus dem Raum Hagen / Dortmund wer hier jemanden kennt der das Zeug auf´n Golf sprüht soll mir auch bitte Bescheid geben!



      Freue mich auf eure Antworten und danke in vorraus für eure Hilfe

      LG Pellerina

      GOLF :love:
    • also habe meine chrom spiegelkappen und frontstoßstange plasti gedipt
      ist jetzt schon ein gutes dreiviertel jahr her und hält immer noch alles wie am ersten tag ;)