Umbau auf 1.8 T

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umbau auf 1.8 T

      Hallo,
      hat von euch schon mal einen Golf Bj 98 oder 99 auf einen 1.8T umbgebaut.
      Einen 1.8T aus einem 2002er Golf Jubi GTI.
      wäre nett wenn mir qemand n nette antwort schreibt :)

      grüsse

    • Hab schon ein paar Umbauten in der Richtung gemacht ... bedenken solltest Du u.a. das der 1.8T von 99 eine M3.8 und der AUQ eine ME 7.5 hat.

      Dann musst du dir ansehen in wie weit sich die Kabelstränge unterscheiden, was genau verbaut ist etc ...

      Immerhin gehst du von €3 auf €4 ;)

      Aber da du auch Meister bist sollte es dir relativ leicht von der Hand gehen.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Hallo,

      nein Spenderfahrzeug hab ich nicht.
      hab den Motor auch schon n paar jahre rum liegen.
      und nie wirklich zeit ihn einzbauen,
      hab Stromlaufpläne von beiden Autos.
      E-Gaspedal hab ich auch, mit Kabel.

      dacht halt evtl hat jemand schon so einen umbau gemacht.
      Und kann mir etwas erzählen dazu...

    • XBM-Tuning schrieb:

      bedenken solltest Du u.a. das der 1.8T von 99 eine M3.8 und der AUQ eine ME 7.5 hat.

      Was genau ist denn damit gemeint Dirk? ?(

      Pee Wee schrieb:


      dacht halt evtl hat jemand schon so einen umbau gemacht.
      Und kann mir etwas erzählen dazu...


      Um dir was dazu zu erzählen, müsstest du schon konkrete Fragen stellen ^^

      Ich bau im März / April auch meinen 99er Golf auf 1.8T um, allerdings auf APX (aus'm Audi TT)...
    • Was genau ist denn damit gemeint Dirk? ?(
      Er wollte sagen das nen Motor mit ME 3.8 Steuergerät vom Kabelbaum her besser zu seinem jetzigen Fahrzeug passt. Umbau auf ME 7,5 bedarf halt mehr Anpassungsarbeit am Kabelbaum, Egas Nachrüstung etc.

      Gruß nightmare

    • An welchen Punkten hapert es denn genau ? Stell doch mal ne genaue Frage !

      Der Motor ansich ist als KFZ Meister ja fix eingebaut. Bestenfalls mit zugehörigem Motorkabelbaum,Steuergerät und Kombiinstrument.

      Dann musst du nurnoch den Fahrzeugkabelbaum an den Motorkabelbaum anpassen. Das meiste passt ja. Es sind nur kleine Anpassungen wie die Leitungen zur Pedalerie. Wenn nicht sogar schon vorhanden die CAN Leitungen zum KI. CAN Leitungen zum Airbagsteuergerät. Hab keinen Plan zur Hand aber vermutlich muß der Stecker im Kabelkanal (Motorraum) von 10 auf ein 14 poliges Steckergehäuse umgepinnt werden und evt. der Geber vom Schalter des Rückwertsgangs umgepinnt werden. Das solltest du Schritt für Schritt nochmal mit deinen Stromlaufplänen durchgehen. Ich hab das momentan auch nicht mehr alles ganz genau auf dem Schirm und müsste selber in die Stromlaufpläne schauen.

      Das KI muß getauscht werden wegen CAN

      Das Airbagsteuergerät muß getauscht werden wegen CAN (Airbaglampe)

      Pedalerie muß ausgetauscht werden (E-Gas)

      Dann sollte das Ding auch schon lauffähig sein.

      Gruß nightmare

    • Hallo nigthmare,

      der Motor is schon drin, die Vorderachse, Querlenker usw Bremse R32. hab ich auch schon verbaut.
      Von HG Motorsport hab ich den Großen Ladeluftkühler und Downpipes und Abgasanlage von BullX.

      Genau der 10 Polige auf 14 Polige, da hab ich ein Kabel Über, habs im Stromlaufplan noch nicht gefunden.

      was meinst du Kl?
      Das Komiinstrument hab ich auch aus einem 2003 Golf mit FIS.
      Da ist ja das Gatway drin.

      Airbagsteuergerät muß ich sicher tauschen??

      Pedale hab ich schon getauscht, Kaber für E-gas sind dirn,
      muss ich auf den neuen Bremslichtschalter und Kupplungsschalter umbauen?

      wie sieht es mit dem ABS aus
      grüsse und danke schon mal

    • Ich hab das ABS Steuergerät damals mit getauscht. Habe das gemacht weil das fehlendes CAN Signal vom ABS Stg. im Fehlerspeicher auftaucht. Ich weiß leider bis heute nicht welche Daten beim ABS übern CAN gehen und wie tragisch das ist wenn diese fehlen. Vermutlich hat das CAN Signal mit der ABS Leuchte im KI zutun. (reine Vermutung)

      Bei dem fehlendem Kabel am14 Poligem Stecker könnte es sich um den TOG Sensor handeln. Der sitzt an der Ölwanne und wird ans KI angeschlossen. Ohne den bekommst ne Warnmeldung im KI. Schau mal im Stromlaufplan nach.

      Airbagsteuergerät musste ich austauschen damit die Airbaglampe funktioniert. Ist halt TÜV relevant. Dazu muss der 50 polige Stecker am Steuergerät gegen ein 75 poliges Steckergehäuse getauscht werden und natürlich die beiden CAN Leitungen gelegt werden.

      Gruß nightmare

    • Hi,
      hast du mir vll die Teilenummern der Steuergeräte vielleicht ;)

      den Stecker für das Airbag Steuergerät hast du umgepinnt?
      die Stomlaufpläne hab ich jetzt.

      Hast du auch den Kupplungspedalschalter getauscht, und den Bremsslichschalter?

      Grüsse

    • Kupplung und Bremslichtschalter haben wir nicht getauscht.

      Der Stecker am Airbagsteuergerät musste leider umgepinnt werden. Das Canfähige Airbag Strg. hat leider einen anderen Stecker und ne andere Pinbelegung.

      Die Teilenummern hab ich leider auf die schnelle nicht zur Hand. Der Umbau war für einen Bekannten. Ich selbst habe von BJ 98 auf BJ 99 MJ 00 AGU mit Can umgebaut. Ich werde morgen mal schauen welches Strg ich verbaut habe. Das sollte auch bei dir passen.

      Gruß nightmare