Nebler als TFL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nebler als TFL

      Hallo

      ich kann mir denken das die frage schon öfter gestellt wurde.
      ich würde gerne die nebler als tfl codieren lassen.
      ich war schon soweit das die nebler geleuchtet haben aber das standart tfl (im fernlicht) leuchtete auch noch mit.
      meine frage ist was muss ich da noch ändern damit das standart tfl aus bleibt und nur die nebler leuchten ?
      ich kann im mfa das tfl aktivieren und deaktivieren.
      blöd wie ich war bin ich da zu spät drauf gekommen und da hatten der freundliche und ich das wieder rauscodiert.
      wenn ich im mfa das tfl deaktiviere sind dann die nebler auch aus wenn sie codiert sind oder hat das nur mit dem standart tfl zu tun?

      danke im vorraus

      mfg

      Wolfi


      sind special effects meiner Tastatur
    • Hallo und willkommen bei meinGolf.de,
      die Nebelscheinwerfer können nur leuchten, wenn entweder das Abblendlicht oder das Standlicht an ist. Selbst wenn du die Nebler als Tagfahrlicht codierst, leuchten dann die Standlichter mit.
      Bei CH/LH über die Nebelscheinwerfer leuchtet das Standlicht übrigens auch mit. Nebelscheinwerfer und Tagfahrlicht gleichzeitig sollte übrigens nicht ohne Weiteres funktionieren :(

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Andi, da muss ich dir leider widersprechen.Man kann natürlich das TFL und die Nebler als TFL codieren. Außerdem ist es ist sehr wohl möglich nur die Nebler leuchten zu lassen, außer an unseren beiden Autos hat sich Harry Potter zu schaffen gemacht und a weng Lumos Maxima probiert :thumbsup: Wurde alles schonmal probiert^^

    • @Mr_Rager: Das es beim Golf V funktioniert wusste ich. Aber bei einem Golf VI mit Halogenscheinwerfern habe ich es damals nicht hinbekommen. Wie lautet die Codierung hierfür? Byte 15, Bit 6 auf 0 und Byte 14, Bit 1 auf 1?

      @Matze90: Wie ist denn die Codierung, dass bei CH/LH über NSW das Standlicht nicht mitleuchtet? Auf mein TFL will ich nicht verzichten.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Beim CH und LH ist das Standlicht immer an, soweit hattest du recht. Liegt aber auch daran, das für CH ja das Licht theoretisch e schon an war und ja auch hinten was leuchten soll.
      TFL geht allerdings nur über die Nebler. Dafür entweder das Dauerfahrlicht bei Xenon ohne TFL deaktivieren oder eben das das TFL über die seperaten Leuchten an ist ebenfalls deaktivieren. Dann noch Byte 14 Bit 1 manuell setzen, da nicht in der Labeldatei enthalten

    • dabei sei nochmal bemerkt das das TFL über NSW nur zugelassen ist laut StVO wenn neue, eigens dafür zugeölassene Leuchtmittel verbuat werden!

      VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!
      ... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum:)

      Einfach per PN bei mir melden;)
    • Es gibt auch extra von der firma hella welche soweit ich weiss...Müsste man mal genau im Netz suchen oder zum Fachmann vor Ort ;)

      VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!
      ... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum:)

      Einfach per PN bei mir melden;)
    • Linx schrieb:

      Wie lautet die Codierung hierfür? Byte 15, Bit 6 auf 0 und Byte 14, Bit 1 auf 1?

      also seit gestern kann ich dies codierung bestätigen.
      die nebler sind nun tfl und das normale tfl ist aus (es leuchtet auch kein standlicht)
      bei der codierung vom freundlichen habe ich zugesehen und vermute es hat sich ein fehler eingeschlichen.
      kann mir jemand sagen wofür Byte 15, Bit 5 und Bit 7 zuständig sind ?

      danke im vorraus

      sind special effects meiner Tastatur