LED Rückleuchten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED Rückleuchten

      Hallo miteinander!
      Habe eine Frage an die Experten hier.

      Inwiefern unterscheiden sich diese Rückleuchten von den originalen LED's? Ist die Leuchtgrafik anders oder was ist da der genaue Unterschied?! Irgendwie kann ich das anhand der Bilder nicht unterscheiden ?(

      ebay.de/itm/VW-Golf-6-VI-LED-R…lf+VI&hash=item4abfb3d600

      VIelen Dank schon mal...

    • Von der Optik sind die gleich! Das müssen die hinschreiben!

      Warscheinlich ist die Technik etwas anders... was dich aber nicht stören sollte!

      Hier der Shop vom Anbieter (´n tickn billiger):
      dm-autoteile.de/beleuchtung/ru…-r-look-komplett-led.html

      Borbet CW4 8x18 ET48, H&R Federn 25-30mm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von p_steve ()

    • Hallo,

      Das sind wahrscheinlich die Nachbauten von Depo. Habe sie im Golf VI eingebaut und sie haben einen integriertem Widerstand, sodass nichts codiert werden muss. Sie sind plug'n'play. Von der Leuchtgrafik sind sie absolut gleich zu den originalen. Die Farbe der R-LEDs (also normal die dunklen Lampen)sind rot/weiß, die smoke sind dunkler.

      Von der Qualität her sind sie ganz in Ordnung, natürlich nicht original. Aber sie passen ganz gut und die Spaltmaße sind ok. Feuchtigkeit konnte ich bislang keine feststellen bis auf Tröpchen am Rand der inneren Lampen, allerdings außerhalb der Dichtung und NICHT in der Lampe. Nochmal geschaut und es war wieder weg.

      Ich konnte sie für 170€ ergattern, würde sie immer wieder kaufen. Gerade wegen den Widerständen, da unser Golf ein altes BCM drinne hat und man nichts codieren kann.

      Gruß
      Mo3004

      40 Jahre Golf :thumbsup:

    • Hab von nem Kumpel erfahren das man sich nach ca 3 Monaten paar Goldfische kaufen kann, weil die Teile undicht waren. Mittlerweile hat er nen zweiten Satz dran und bis jetzt sind sie dicht (Klopf auf Holz). Von der Leuchtgrafik her sind sie identisch. Als Kenner sieht man jedoch das es nur Nachbauten sind.

    • Mo3004 schrieb:

      Da muss man aber ganz genau hingucken, um die Nachbauten von außen zu erkennen.

      So genau nun auch nicht. Man sieht einfach das manche LED's nicht exakt mittig sind und der Kunststoff erscheint an manchen Stellen matt.Hab die Teile ja bereits live gesehen. Da bin ich froh über meine originale :thumbsup:

    • Habe jetzt auch die Nachbauten von Depo (Ebay 255€ inkl. Versand) montiert.

      Da ich in meinem 09er Golf noch das alte BCM habe und mir ein Neukauf vielleicht

      noch mit Software Update beim Händler sowie der Preis der OEM LED Leuchten einfach

      zu teuer war hab ich mich für diese in Red/Smoke entschieden.

      Sie erscheinen mir etwas dunkler als die orig. R-Leuchten, passen jedoch optisch

      sehr gut zu meinem schwarzen Golf.

      Der Einbau war denkbar einfach, nachdem ich in Foren schon viel negatives gelesen

      hatte war ich von der Passgenauigkeit dann positiv überrascht.

      Die Vorwiderstände sind schon nervig, aber wer die Leuchten umbauen kann sollte

      auch in der Lage sein diese klapperfrei zu verbauen.

      Keine Fehlermeldung und kein umprogramieren notwendig.

      Ich hab den Kauf (bis jetzt) nicht bereut !



      MfG