Motorreinigung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorreinigung?

      Servus bin heut durch die Waschstraße gefahren,
      danach habe ich mal die Motorhaube aufgemacht und mich
      erschrocken wie dreckig doch so ein Motorraum sein kann :D .
      Und ich habe festgestellt damit meine Motorabdeckung gebrochen ist :cursing:
      Jetzt wollte ich euch mal fragen wie macht ihr unter der Motorhaube sauber ?(
      Einfach hochdruckreiniger reinhalten?

    • Ich habe beim letzten Werkstattbesuch eine Motorwäsche bekommen. War allerdings notwendig. Ich wische normal nur die Abdeckungen ab


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Habe es mal in den modellübergreifenden Bereich verschoben, betrifft ja doch alle Autos mit Motor ;)

      Eine Motorwäsche mit Wasser oder gar Hochdruckreiniger ist nicht zu empfehlen. Die Feuchtigkeit kann über die Steckverbindungen in die Kabelbäume ziehen und letztlich sogar teure Steuergeräte lahmlegen.

      Ich selber beschränke mich darauf, die Oberflächen nebelfeucht abzuwischen. Für die Optik reicht das aus. Wenn es mal erforderlich werden sollte, eine richtige Motorwäsche zu machen, würde ich nur einen Profi ranlassen (richtige Mittelchen, wenig Wasser, empfindliche Stellen abdecken....).

    • Kaufi schrieb:

      würde mich bei extremeren Fällen mal in Richtung Trockeneisreinigung umsehen. Ansonsten wische ich auch nur feucht durch.
      mit Hochdruck auf den Stoff zielen.. :D


      gibt Stellen, an die kommste mit der Hand nicht. mit genug Abstand und gerade nicht auf elektronische Bauteile zielend kann man doch mal "durchwischen" wenns nötig ist.
    • Pinsel + All Purpose Cleaner kommt man auch gut in die Ritzen. Den Rest vorsichtig mit einer Gieskanne ausspülen und mit einem Tuch abnehmen. Aber bei Elektronik aufpassen und bitte nur auf Gelände das dafür freigegeben ist und auf keinen Fall auf Privatgrundstück oder öffentlichen Straßen machen.

    • Haust a weng a Ariel in Motorraum, die 90°C für Kochwäsche erreicht dei Motor von selbst und lässt bei gut 6000 Umdrehungen/min schön Schleudern :D:D:D:D
      Spass bei Seite
      Plastikabdeckungen mit dem feuchten Tuch abwischen und alles andere am besten von nem Profi machen lassen

    • Matze90 schrieb:

      Haust a weng a Ariel in Motorraum, die 90°C für Kochwäsche erreicht dei Motor von selbst und lässt bei gut 6000 Umdrehungen/min schön Schleudern :D:D:D:D
      Spass bei Seite
      Plastikabdeckungen mit dem feuchten Tuch abwischen und alles andere am besten von nem Profi machen lassen

      ICH WERD NET MEHR :thumbsup:8o Allein die Vorstellung. Mady my Day.