Esd

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wenn ich mir jetzt ein bn pipes esd hole für meinen 1,4er hole kann ich den esd daqnn auch nach dem motorumbau V5/V6 behalten ???

    • schauste erstmal in das Gutachten rein da wird warscheinlich 1,6 - 2,0 Liter stehen und shconmal kein 1,4 das habe ich schon bei denen nachgefragt. Bei einem Umbau vom Motor bekommste wohl einen Größeren Rohrdurchmesser, will mich da aber nicht festlegen...
      denke aber mal den kannste dann behalten.
      Wobei ich dann bei einem V6 den Reserveradkasten rausmachen würde und die R32 anlage oder die Bastuck Rechts links anlage drunter montieren würde, hat bestimmt nen netten sound :)

    • DerPhil und Micha können dir diese Frage sicher ganz schnell an Hand Ihres Gutachtens beantworten, wobei derPhil einen 1,4er fährt und hier im Forum schon gepostet hat, das es dafür kein Gutachten für die PN Pipes Anlage gibt, kann das sein Phil? :P

    • im gutaachten steht der 1,4er net drin ....aber so wie es mir vorkommt müste der rohrdurchmesser auch für den v6 passen.
      Die Bn pipes is ja eine Re Li anlage und sfinde den sound geiler als bastuck.

    • Die Frage kann ich nur bedingt beantworten, da ich das Teil schon so lange habe und es damals noch kein Gutachten dafür gab. Nur eine sehr unleserliche EG-Betriebserlaubnis. (<-- lange Geschichte :D)

      Der Herr Niedermayr (Chef von BN-Pipes) hatte mir damals allerdings gesagt, dass man den Auspuff bis "ca. 300 PS" fahren könne. Wegen Hitze und Abgasgegendruck und so.

      Was in dem "neuen offiziellen TÜV-Gutachten" drin steht. Müssten dann Denis oder Phil beantworten.

      Ich war da nur für Eintragungs-Pionierarbeit zuständig! 8):D

      Ich gehe aber eigentlich 100%ig davon aus, dass alle Motoren abgedeckt sind (außer natürlich alle 4Motions bauartbedingt)!
      Die Auspuffanlagen vom Golf sind ja vom Prinzip her eh alle gleich aufgebaut!

      Der Rohrdurchmesser des Bn-Pipes Enschalldämpfers ändert sich übrigens nie! Sind immer 60mm.

      Gruß,
      Micha

      /edit: Da fällt mir noch was ein! Der Rohrdurchmesser des originalen VW-Auspuffs ist beim 1.4er und 1.6er 10mm (glaube ich) geringer als bei allen anderen! Du bräuchtest dann ein dementsprechend größeres Verbindungsstück, da sich die Auspuffanlage (der originale Teil) ja beim Motorumbau verändern würde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von micha ()