Foliatec Sprühfolie ratschläge??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Foliatec Sprühfolie ratschläge??

      hey hab mir von foliatec die schwarze sprühfolie geholt um mein ve emblem am heck schwarz zu machen hab das emblem abgeklebt ausen herum und das emblem gereinigt. dann hab ich losgelegt zu sprühen 2 bis 3 schichten aber es gibt mir immer hässliche tropf nasen und es wird keine glatte oberfläche..it eig auch klar heckklappe geschlossen und dann lackieren..aber hat jemand ne idee wie ichs besser machen kann ohne das emblem auszubauen??? ider ust es schwer den heckklappenöffner auszubauen?? bitte um rat mfg flo

    • Also wenn du schon Tropfnasen hast dann würd ich es auf jeden Fall komplett neu auftragen, sprich die jetzigen Schichten abknibbeln und Emblem reinigen.

      Das VW Emblem kannst du eingebaut lassen, abkleben, Dose ordentlich schütteln und mit einem Abstand von 30-40cm sprühen. Dein Fehler liegt höchstwahrscheinlich einfach an einer zu knappen entfernung :) Du musst dir Zeit nehmen dafür, das es beim ersten Sprühgang nicht gleich komplett schwarz ist, ist normal. 5-6 Schichten würd ich empfehlen.

      Dazu gibts es aber bereits einen rieeeesen Thread, einfach mal die SuFu benutzen :)

    • Foliatec ist sehr schlecht zu verarbeiten. :-/

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

    • Hab auch vor mein vorderes VW Zeichen zu dippen. Auf youtube sieht die Verarbeitung seher einfach aus. Auch damals bei der Vox Reportage kam die Verarbeitung sehr easy rüber. Das einzige was ich gelesen hab ist, dass einige wohl das Problem haben, dass das Produkt von Foliatec ihren Untergrund, sprich Klarlack, angegriffen hat und sich das Zeug mit der Zeit nicht mehr so einfach abziehen lässt. Aber ich glaub für so ein Emblem wirds wohl reichen. Zumal es Plastidip nicht in Glanzschwarz gibt und man dazu noch einen extra Glossifier benötigt.

      @ TE

      Schau dir mal das Video an. Vielleicht hilft es dir ja weiter. Würde sagen du bringst einfach zu viel Material pro Sprühvorgang auf und bist zu dicht dran.

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=hbGzSnN9YX4[/video]

      BTW:

      Nachdem ich diese Bilder gesehen habe, nehnme ich vielleicht doch lieber Plastidip, auch wenn auf dem VW Zeichen kein Lack ist.


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anthony ()

    • Bei einem meiner Freunde sah die Felge nach der Folia Tec bearbeitung etwas besser aus als die gezeigten Bilder (HORROR!!! :thumbdown: )
      aber die Felge bzw. der Lack darauf war kaputt und er hatte es nicht ein mal 1 Woche drauf, weil die Oberfläche nicht schön aussah, sondern eben voller Bläschen und Nasen und was weis ich was.

      Ich empfehle dir Plasti Dip und Glossyfier.
      Und wie GT-140 schon sagte: nimm dir Zeit, lass die erste Schicht länger antrocknen und trag nie zu dick auf; die erste Schicht wird auch sicher nicht gleich alles schwarz machen, sondern nur "anzuckern"


      Gruß, Flo

      Wenn du in den Spuren eines Anderen fährst, kannst du ihn nie überholen..

      |####
      |#### Österreich
      |####
    • habe mein emblem erfolgreich mit foliatec sprühfolie lackiert sieht top aus. habe das emblem mit nem kleinen schraubenzieher vorsichitg herausgeklipst und es dann im warmen lackiert habe 6 schichten aufgetragen sieht top aus :) danke für eure ratschläge