Golf 5 2.0 fsi Sportline

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 2.0 fsi Sportline

      hallo zusammen,
      habe vor mir einen golf V 2.0 fsi sportline zu kaufen.. aber habe schon öfter gelesen dass er doch sehr träge ist... stimmt das wirklich?
      kann man von der leistun etwas machen ? zum beispiel einen 2.0 tsi vom golf 6 reinbauen wäre das möglich

      vielen dank! :)

    • Naja kommt drauf an was du unter träge verstehst ! Kannst nen Sauger ja nicht mit nem Turbo vergleichen ! Und die Überlegung nen 2,0 Tsi aus nem 6er einzubauen finde ich mehr als überflüssig ! Dann Kauf dir gleich nen 5er oder 6 er GTI !


      Mit labertalk getan

    • spielt fürs erste noch keine rolle.. das ding ist ja das soll mein erstes auto sein und deswegen weiss ich noch nicht sicher ob es wirklich ein gti sein soll.. will aber andererseits auch was aus meinem auto machen.... andere vorschläge als den gti?

    • 1,4 Liter Tsi mit 170ps! Wobei der 2 Liter fsi aber eine solide Maschine hat ! Außerdem finde ich nen GTI fürs erste Auto nen bischen übertrieben und den Tsi mit 170 ps ebenfalls !


      Mit labertalk getan

    • und der 2.0 fsi ? ist der auch übertrieben fürs erste? hab auch nicht vor need for speed real live zu spielen... aber will schon auch was aus meinem auto rausholen wenn ich mehr erfahrung habe

    • "Träge" ist eine Frage der Wahrnehmung bzw. der Relation. Hatte den genannten Motor mal in einem Seat Leon gefahren und würde die Maschine als unspektakulär aber ausreichend bezeichnen. Am besten ist hier, sich selbst ein Bild zu machen - zum Beispiel bei einer Probefahrt.

      Wenn Dir der Motor nicht reichen sollte schau Dich nach Alternativen um, aber schlag Dir den Motorumbau aus dem Kopf. Auch wenn die finanzielle Seite keine Rolle spielt macht es keinen Sinn, erst ein Auto zu kaufen, um anschließend den Motor zu tauschen.

      Zwischen dem 2.0 FSI, der als Sauger den Ruf hat träge zu sein und dem bereits angesprochenen GTI gibt es auf der Seite der Otto-Motoren noch diverse 1.4 TSI in verschiedenen Leistungsstufen. Die gehen (typisch für aufgeladene Motoren) zumindest subjektiv kräftiger zur Sache als der 2.0 FSI.

      Edit: DerPatrick war schneller :thumbup:

    • Der hat auch schon 150 ps! Das hat nix mit Need vor Speed zu tun! Als Fahr Anfänger mit 200 ps unterwegs zu sein finde ich einfach nur unüberlegt ! Oder lachen dich deine Freunde aus wenn du mit 100 ps um die Ecke kommst die meiner Meinung für den Anfang mehr als genug sind ! Klar du kannst dich mit jedem Auto an die Wand nageln, egal wieviel ps es hat aber die Leistung die du zur Verfügung hast wirst du auch abrufen wollen , gerade mit nem Turbo ist das sehr verführerisch ! Ich appelliere hier lediglich an deine Vernunft ! Mach erstmal optisch was an deinem zukünftigen Auto anstatt da gleich nen Monster zu züchten ! Nen GTI will übrigens auch gut unterhalten werden !


      Mit labertalk getan

    • will auch kein monster heranzüchten aber ich meine wenn ich den 150 ps 2.0 fsi habe und irgendwann auch die leistung erhöhen möchte ob es da möglichkeiten gibt... auserdem ist mein erstes jahr sowiso begleitetes fahren^^