Golf 5 2.0 Diesel GT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 2.0 Diesel GT

      Hallo,

      ich könnte eure Hilfe gebrauchen.
      Fahre nun mittlerweile seit 3 Jahren einen Golf 4 mit 4 Vorbesitzern und einer Laufleistung von 170k KM. Nun wird es langsam Zeit für ein neues gefährt und da fängt der ganze Stress auch schon an. ^^

      Hab mich in den Golf 5 GT (GT Sport) verliebt in der Farbe united grey. Was den Farbcode LA7T haben sollte, wenn ich richtig gegooglet habe.

      Mein Budget hab ich auf etwa 12k € gesetzt.

      Gefunden habe ich einen 2.0 Liter Diesel GT (Laut Händler) in united grey.

      EZ 04 / 2008
      Kilometerstand ~92.500km
      Leistung 140PS

      Könnt ihr was zu dem Motor sagen? Kennbuchstaben konnte ich bislang nicht entdecken. Gibt es irgendwelche bekannten Mängel; Fehler die häufig bei diesem Model auffallen oder ist es im allgemeinen ein recht robuster Motor?

      Anbei der Link : autoscout24.de/Details.aspx?id…39243250000000&asrc=st|as

      Das einzige was mir noch nicht wirklich gefällt ist das er keine Sitzheizung hat.
      Genaue Anleitungen möglichst mit Bildern konnte ich bislang noch nicht ausfindig machen und gelesen habe ich das eine ziemlich zeitaufwendige Arbeit ist.
      Außerdem hat er auch schon einen KM Stand von 92k KM wo ich gegrübelt hab, ob das nicht schon etwas zuviel ist?
      MFA+ besitzt er leider auch nicht.

      Wie würde das bei der Nachrüstung einer MFA+ und einer Sitzheizung aussehen? Muss man auch etwas am Steuergerät des Fahrzeugs ändern?
      Alles andere habe ich über die SuFu rausgefunden. (Kufatec Kabelbaum, Climatronic Bedienteil, Sitzmatten + Relais)
      Frage ist halt nur ob am Steuergerät auch was angepasst werden muss, oder erneuert?

      Nächste Frage bezieht sich auf das Navi. Das momentan verbaute ist wie ich glaube das RNS310. Kann man dieses problemlos mit dem RNS510 tauschen? Das man wenn es passt einfach tauschen und codieren kann ist mir bewusst, wo ich allerdings noch nicht durchgeblickt habe ist die Sache mit dem Gateaway? Kann das RNS510 verbaut werden oder ist der Golf 5 BJ 08 zu alt dafür? Und hat der Golf auch ausreichend GPS Antennen wenn er das RNS 310 hat oder müsste man da auch noch extra Kabelbäume legen? Hab gelesen dass man für das RNS510 zwei GPS Antennen benötigt?


      Letztere Frage wäre was genau den GT mit dem GT Sport unterscheidet. Gelesen habe ich, dass der GT Sport im Gegenteil zum GT dunkle Scheinwerfer und eine andere Lippe hat. Allerdings sehen die Scheinwerfer bei dem Golf 5 den ich ins Auge gefasst habe auch dunkel aus? Also wurden jetzt die Scheinwerfer getauscht oder hat der Händler einen Fehler gemacht und es handelt sich um einen GT Sport?


      Ich hoffe ihr nehmt euch die Zeit und lest meinen Ellenlangen Post durch und könnt mir möglichst viele Frage beantworten. Die SuFu hab ich, wie ihr lesen könnt, weitesgehend benutzt.
      Wenn ich evtl. einige Sachen überlesen habe, tut es mir leid.


      Gruß, Nick :)

      Gruß Yannick :)

    • Das ist kein wirklicher Gt, die haben nen 170Ps Motor ^^ ich such übrigens evt nen nachfolger für meinen (unter deinem budget ^^) einfach melden falls interesse hast ^^
      Bei den richtigen Diesel Gts gehen gerne mal die Pde kaputt (ich behaupte mal bei fast allen) sonst find ich den motor eigentlich segr robust 150tkm und außer pde war noch nix kaputt was erwähnenswert wäre :)

      Per Brieftaube auf den Weg gebracht...

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • Das Auto in dem Link hat das RNS 300 verbaut ;)
      Ob du das ohne STG-Wechsel gegen ein 510er tauschen kannst kann ich dir nicht sagen.
      Und wenn du auch vorhast ein neues Bedienteil zu verbauen passt das doch.
      510er, neues STG und Bedienteil vom Golf 6 :)
      Würde super aussehen!
      Mit dem richtigen 510er bist du auch offen für eine Rückfahrkamera.

      Zu der Laufleistung ist nichts schlechtes zu sagen.
      Bei 90.000 ist da ein großer Service mit allen Filtern fällig.
      D.h. wenn der gemacht wurde, wurde sich alles angeguckt und vielleicht schon behoben.
      Ist der noch fällig, dann raushandeln :D
      Wenn man den gut behandelt hat man auch noch lange Spaß mit dem Diesel.

      Ansonsten beim Probefahren auf die üblichen Sachen achten.
      Reifen, Bremsen, Kupplung, Motorgeräusche usw.

      Und eine Tolle Basis für Umbauten ist der Wagen allemal.

      Gruß Conne

    • Hi,

      bei dem Wagen handelt es ich um einen GT Sport.

      Der Unterschied zwischen GT und GT Sport ist der, der GT Sport wurde ab Mj. 08 gebaut und konnte mit fast allen Motoren bestellt werden. Der GT Sport hatte serienmäßig el. Glasschiebehubdach, schwarze Scheinwerfer sowie den Front und Heckspoiler (Stoßstange unten) vom Edition 30 GTI.

      Der GT wurde nur mit 170 PS (Diesel oder Benzin) gebaut und den gabs von 2006 bis 2007 (wenn ich mich nicht irre). Er hatte normale Scheinwerfer, einen kleinen unlackierten Frontspoiler und die Stoßstangenabdeckung hinten hatte zwar die ESD- Öffnung für die verchromten Doppel-Endrohre, war aber ansonsten unlackiert, also Kunstoff-Matt.

      Nur frag ich mich eins, wie kann man einen Diesel ohne Winterpaket bestellen, brrrrrrrrrrr X/

      Bei dem Bj. sollte das Gateway zum Einbau des RNS 510 passen.

      Einziger Mangel bei diesem Bj. ab und zu gehen bei den Motoren die Zylinderköpfe kaputt, kann aber auch sein, daß das nur bestimmte Modelljahre betrifft. Vielleicht weiß da jemand anders mehr darüber.

      Thomas

    • Tomtom77 schrieb:

      Hi,

      bei dem Wagen handelt es ich um einen GT Sport.

      Der Unterschied zwischen GT und GT Sport ist der, der GT Sport wurde ab Mj. 08 gebaut und konnte mit fast allen Motoren bestellt werden. Der GT Sport hatte serienmäßig el. Glasschiebehubdach, schwarze Scheinwerfer sowie den Front und Heckspoiler (Stoßstange unten) vom Edition 30 GTI.

      Der GT wurde nur mit 170 PS (Diesel oder Benzin) gebaut und den gabs von 2006 bis 2007 (wenn ich mich nicht irre). Er hatte normale Scheinwerfer, einen kleinen unlackierten Frontspoiler und die Stoßstangenabdeckung hinten hatte zwar die ESD- Öffnung für die verchromten Doppel-Endrohre, war aber ansonsten unlackiert, also Kunstoff-Matt.

      Nur frag ich mich eins, wie kann man einen Diesel ohne Winterpaket bestellen, brrrrrrrrrrr X/

      Bei dem Bj. sollte das Gateway zum Einbau des RNS 510 passen.

      Einziger Mangel bei diesem Bj. ab und zu gehen bei den Motoren die Zylinderköpfe kaputt, kann aber auch sein, daß das nur bestimmte Modelljahre betrifft. Vielleicht weiß da jemand anders mehr darüber.

      Thomas



      Bei den Diesel GTs war das Winterfahrprogramm glaub sogar Serie :) Ist echt ganz nützlich :thumbup:

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • Sniperhobit schrieb:

      Bei den Diesel GTs war das Winterfahrprogramm glaub sogar Serie :) Ist echt ganz nützlich :thumbup:
      Bitte nicht alles durcheinander bringen, das Winterpaket war die Sitzheizung, die SWR- Anlage, beheizte Scheibenwaschdüsen vorne und Warnleuchte für Waschwasserstand.

      Das Winter- Fahrprogramm (Eisschalter), zur Reduzierung des Anfahrdrehmoments, damit die Räder nicht durchdrehen, war dagegen Serienmäßig bei allen GT´s (laut dem mir vorliegendem Prospekt vom Februar 2006).

      Thomas
    • Ohne sitzheuzung ohne Leder und Ausstattung ist mager ,.. Und kein xenon ist mal ganz schlecht aber musst du wissen ob du damit zufrieden bist ?? Motor 140 ps Diesel sind ganz nett mit richtige Optimierung 170-180 ps und 380 nm sind drin Farbe ist auch ganz nett

      ;(;(;(Golf 5 Mein GT
    • Wow, danke für die ganzen Antworten ^^

      1. Von der Laufleistung her wollte ich eig. nicht über 100.000km suchen.

      2. Wenn ich jetzt also Sitzheizung nachrüsten sollte, wechsel ich das Climatronic Bedienteil und ich muss auch dann zwingend das Steuergerät vom Auto wechseln? Oder müsste ich es nicht wechseln, wenn ich das Climatronic Bedienteil vom Golf 5 nachrüste mit Sitzheizungsfunktion? Ist bei dem RNS510 auch unbedingt ein Steuergerätwechsel nötig?
      Was ich bislang über die SuFu herausfinden konnte, war das man es schon gegen das RNS310 problemlos tauschen kann. Allerdings hab ich ja jetzt das RNS300er. Ist da GPS Antennen mäßig alles verbaut?


      3. Diesel ohne Winterpaket

      Tomtom77 schrieb:


      Nur frag ich mich eins, wie kann man einen Diesel ohne Winterpaket bestellen, brrrrrrrrrrr X/

      Ist das brrrrr nur auf die Sitzheizung bezogen? Ein Diesel wird ja bekanntlich nicht so schnell warm, wie ein Benziner. Hat das Winterpaket noch irgendwelche Vorteile gegenüber der Standartausführung?

      Ich suche momentan schon wie ein Weltmeister, finde nur leider überhaupt nichts. :D


      Gruß, Nick :)

      Gruß Yannick :)

    • Liest Du Deine Nachrichten nicht?

      Ansonsten kann ich dem Post 7 nur zustimmen - wobei Leder zu teuer war und das sicherlich nur 5% aller GT Sport überhaupt haben.
      Ansonsten :thumbup:

    • Willst nicht lieber dann mit Sitzheizung kaufen ich mein das kostet wieder alles geld nachrüsten usw einfach geduld haben :) aber wenn dann würdei ch gleich auf golf 6 klimabedienteil umrüsten mit verbindung mit rns ist top ;)

      Deswegen hab ich nach ein GT gesucht der wo fast alles drin hat und Alcantara sind sind auch super :)

      ;(;(;(Golf 5 Mein GT
    • Superspeedy schrieb:

      Liest Du Deine Nachrichten nicht?
      Doch doch, allerdings kann ich dem Post von Tomtom77 nicht entnehmen das der Golf mit Winterpaket "schneller warm" wird.
      Also was aufgelistet wurde sind ja alles Komfortprogramme, wie SWRA oder Wischwasseranzeige.

      Meine Frage wäre jetzt nur wieso er brrrrr geschrieben hat, nur wegen der Sitzheizung? Oder gibt es noch irgendetwas, was am Golf 5 mit Winterpaket "schneller warm" wird.

      Danke für die vielen Antworten.


      Gruß, Nick :)

      Gruß Yannick :)

    • NickKnows schrieb:

      Zitat von »Superspeedy«
      Liest Du Deine Nachrichten nicht?

      Doch doch,


      Ich meinte Dein Postfach :P

      Schneller warm bedeutet u.a. das der Golf evtl. sogar einen Zuheizer hat der die Temp ein wenig schneller auf Touren bringt - wie meiner z.B.
      Ob der einen Zuheizer hat, kann man u.a. bei diesen Tem. riechen :)
      Das hat aber mit dem eigentlichen Winterpaket nichts zu tun, das beinhaltet halt beheizte SPiegel, beheizte Düsen, Sitzheizung und Fußbodenheizung
    • Also die alle Diesel haben einen elektrischen Zuheizer verbaut, der den Innenraum schneller aufwärmen soll, aber ne Sitzheizung ist einfach bei den derzeitigen Temperaturen eine feine Sache.

      Thomas

    • Moin.

      Hab mir vor 4 Monaten fast den gleichen Wagen mit ähnlicher Laufleistung geholt, jedoch als 3-Türer und mit 170 PS, MFA+, Sitzheizung, telefonvorbereitung, Winterreifen u Garantie. Hab auch knapp 11K hingelegt.
      Also preislich musst du den aufjedenfall noch ordentlich drücken.

      Gruß

      Gruß Andy