1.9 Tdi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hi

      in den nächsten zwei wochen sollte es soweit sein, dass ich meienen golf bestelle. es sollte der 1.9 tdi werden. nun habe ich in der aktuellen auto bild und atuo motor sport gelesen, dass der 1.9 tdi so rau und brummig laufen soll. meine bisherigen erfahrungen mit golf diesel beschränken sich auf den fahrschul-g4-68ps-sdi. besonders hohe ansprüche stelle ich ja nicht aber ein gesundes maß an laufkultur bin ich von einem 220 cdi mercedes ja gewöhnt ;) .
      leider kommt der 2.0 tdi nicht in frage (preis, steuer). wie sind eure erfahrungen mit dem 1.9 tdi motor (eventuell mit dsg)? erträglich oder muss man ab 120kmh das radio lauter stellen? ändert sich eigentlich die geräuschkulisse (zum schlechteren) wenn man den noch chippt (ca 142ps)??? wäre nett wenn mir da wer weiterhelfen könnte.

      mfg, gerald

    • ich kann jetzt nur vom IVer sprechen.

      meiner ist auf 140ps gechippt, brummig würde ich als falsches wort bezeichnen, aber gerade leise ist er auch nicht.

      ab 160-170 kann man sich halt nicht mehr richtig im auto unterhalten, aber stört mich ehrlich gesagt nicht, aber das liegt wohl eher an den windgeräuschen und den reifen.

      fahre den wagen v orher probe, dann weisst du ob es dich stört oder nicht.

      @fabolizer: was ist das eigentlich für ein gesichtsfoul in deinem avantar? ist ja schrecklich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von f1homy ()

    • @ f1homy: danke für deine info.
      @ fabolizer: wird das dsg werden.

      @fabolizer: was ist das eigentlich für ein gesichtsfoul in deinem avantar? ist ja schrecklich.
      da kann ich dir nur zustimmen.

      mfg, gerald
    • Das DSG ist aber auch nicht gerade billig oder?

      Soll sogar TDIs geben die nach dem Chippen ruhiger laufen.

      Dieselschrauber.de Schönes Forum für TDIs

    • @ DerAlex: naja,~ 2050 euronen

      Dieselschrauber.de Schönes Forum für TDIs
      danke für den tipp!
      @ minerva: werd ich mir zu herzen nehmen.

      mfg, gerald
    • Original von Mr.Miagy
      @fabolizer: was ist das eigentlich für ein gesichtsfoul in deinem avantar? ist ja schrecklich.
      da kann ich dir nur zustimmen.


      das ist TIM GEIL :D von uglypeople.com

      DSG ist eine art neue Automatik die unspürbar schaltet ohne druck und drezahl verlust oder so.
    • DSG ist ein Doppelkupplungsgetriebe, d.h. wenn man im dritten Gang fährt ist der vierte Gang in der zweiten Kupplung schon eingelegt, dadurch schaltet das Getriebe zug und ruckfrei.
      Beim runterschalten sollte das auch funktionieren und im S-Modus gibt das DSG automatisch Zwischengas beim runterschalten.

    • @ psycko: tach erstmal. also, das dsg ist eine automatik, besser gesagt ein doppel kupplungs getriebe. bedeutet, dass du 2 kupplungen hast. nummer eins bedient die gänge 1,3,5 , nummer 2 die gänge 2,4,6. beim losfahren ist in der 1.kup. der 1.gang eingelegt+eingekuppelt, gleichzeitig in der 2.kup. der 2.gang eingelgt aber nicht eingekuppelt. beim erreichen der optimalen schaltdrehzahl öffnte sich kup1 und kup2 schleißt sich > gangwechsel. dann wird in kup1 der 3.gang eingelegt und das spiel beginnt von vorn. (natürlich ebenso beim runterschalten) das soll alles ohne spürbare zugkraftunterbrechung gehen sodass man praktisch nichts vom gangwechsel merkt > satte bechleunigung bis zum schluss. und der verbrauch ist sogar um 0,1 bis 0,2 liter pro 100km weniger. und schneller als manuell beschleunigen solls auch sein (laut vw datenblatt g5). ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

      mfg, gerald

      hoppla - war wer schneller, aber dafür nicht so detailiert!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Miagy ()

    • @ MRMiagi und F1Homy

      Ich danke euch beiden. Miagi, sehr gut erklärt klasse.

      Funktioniert es denn auchs o wie vw das haben will? Schon mal jemand mit so nem teil gefahren?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Psycko ()

    • naja, persönlich bin ihs noch nie gefahren aber der vw händler der mir bald mein auto bestellen wird meint dass das ding ins seinem touran das beste ist was er bisweilen gefahren ist - bezogen auf automatik. funktioniert reibungslos, das dsg ist meines wissens nach ja auch im r32 verbaut worden. vielleicht kann dir ein r32 fahrer mit dsg hier im forum da weiterhelfen. kannst dir aber auch mal im i-net ein paar seietn von automagazinen anschauen, die haben das sicher schon getestet (auto motor sport, z.b.).

      mfg, gerald