Parkschaden! was tun!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Parkschaden! was tun!?

      hi ich idiot hab heute beim ausparken weil ich zufaul war nochmal kurz zurückzusetzen einen arbeitskollegen (bmw cabrio) gestreift..... das heißt im klartext seine stoßstange futsch, meine futsch. so nun meine frage was soll ich tun..... bin vollkasko versichert, fahre auf 40%. nun kann ich das über die vollk. abwickeln lassen so das jeder ne neue stoßstange bekommt usw..??? ich denke mal schon oder!? wenn ja wie ist das wie sind die hochstufungen auf wieviel % ca? würde es sich lohnen`? hat schonmal einer so einen fall in der art gehabt?! mfg golfgti

    • kommt ganz auf deine Versicherung an

      wieviel SB (Selbstbeteiligung) hast du?

      wenn du die Teile selber günstig kaufst, lackieren lässt und dranbaust, kommst du teilweise günstiger davon als wenn du die Summe der SB zahlst und dann dazu noch hochgestuft wirst

      white rabbit 1999 - 2009

    • Wenn ihr beide neue Stoßstangen haben wollt läuft das über deine Haftpflich und deine Vollkasko.

      Die Haftpflicht zahlt den Schaden am anderen Auto, die Vollkasko den an deinem Auto. Demnach wirst du auch in beiden hochgestuft.
      Prozentual lässt sich die Rückstufung nicht ausdrücken, da bei den Versicherungen alles in Schadenfreiheitsklassen (SF) gerechnet wird. Hinter der jeweiligen SF steckt dann ein Prozentsatz.

      Beispiel aus meinen Versicherungsbedingungen:
      40% in KH kann SF 12-15 sein
      40% in VK kann SF 14-17 sein

      Angenommen du bist in KH und VK in 14 wirst du im Schadensfall in SF6 (HK, 55%) und SF8 (VK, 55%) zurückgestuft.

      Im Schnitt sind es aber bei meiner Versicherung, wenn du momentan bei 40% rum liegst ca. 15% Rückstufung.

    • also es ist so das ich mir dann gleich ne r32 von der versicherung bezahlen lassen könnte oder?! und meine SB ist 300 euro.........
      wie ist das bei der haftpflicht?! wenn ich nur meinen schaden über die vollkasko laufen lasse und seinen schaden selbst bezahl wie ist dann die hochstufung in etwa?! momentan zahl ich ca 120 euro im monat...... mfg


    • also es ist so das ich mir dann gleich ne r32 von der versicherung bezahlen lassen könnte oder?!

      Offiziell nicht, du bekommst nur das erstattet, was auch kaputt gegangen ist. Aber ... ;)


      wie ist das bei der haftpflicht?! wenn ich nur meinen schaden über die vollkasko laufen lasse und seinen schaden selbst bezahl wie ist dann die hochstufung in etwa?! momentan zahl ich ca 120 euro im monat...... mfg

      Dann bleibst du in der Haftpflich in der selben SF und wirst nur in der Vollkasko zurückgestuft.
    • Hallo,
      denk nicht nur an die Prozente sondern vielmehr daran das Du um edliche Schadenfreie Jahre (SF) zurück gestuft wirst. Nehmen wir mal Torstens Beispiel: Jetzt SF 14 -> Rückstufung auf SF 6. Du brauchst also wieder 8 (ACHT) Jahre um wieder auf SF 14 zu kommen.

      Gruß
      Jörg