Bilder vom ausgelösten Kopfairbag gesucht!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bilder vom ausgelösten Kopfairbag gesucht!

      Hat jemand ein Bild (speziell von der A-Säule) eines Golf IV mit ausgelöstem Kopfairbag? Würde mich mal interessieren, was da genau passiert.

    • Danke für die Info! Mir geht es darum, an welcher Stelle der A-Säule genau der Airbag beginnt. Würd' mir das gern mal genau ansehen bei einem ausgelösten Airbag.


    • hilft ja vielleicht schon ;)

      Die Hälfte zur Scheibe hin bleibt also dran und die Untere klappt dann weg. Wenn man sich die Säulenverkleidung von hinten ansieht kann man diese Sollknickstelle auch sehen. Ein Beziehen der Säule ist also kein Problem da sie nicht aufreißt sondern nur wegklappt.
      Auch Hochtöner anspachteln geht solange man im unteren Bereich nah am A-brett bleibt.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Vielen Dank für das Bild!

      Allerdings weiß ich schon, wie das aussieht im nicht ausgelösten Zustand. Hatte die A-Säulen-Verkleidung schon mehrmals unten. Der Punkt ist bei mir folgender, dann wird mein Anliegen auch klarer: Ich habe trotz Kopfairbags Zusatzinstrumente verbaut. Damit sich beides nicht ins Gehege kommt, habe ich eine zusätzliche Sollbruchstelle eingefügt, oberhalb des Instrumentenhalters, im unteren Teil der Verkleidung, so dass dieser leichter wegklappen kann und nicht vom Instrument daran gehindert wird.

      Beim letzten TÜV-Termin gab mir der Prüfer die Empfehlung, die Zusatzinstrumente trotz Sollbruchstelle wegzumachen und woanders zu verbauen. Jetzt würd' ich ihm beim nächsten Mal gern zeigen, dass die Sache unkritisch ist, dafür müsste ich aber mal genau sehen, wo der Airbag beginnt. Daher der Wunsch nach einem Bild mit ausgelöstem Airbag.