Wichtige Fragen nach kauf des 1. Golf's! + kleine Vorstellung ;)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wichtige Fragen nach kauf des 1. Golf's! + kleine Vorstellung ;)

      Guten Tag liebe meinGOLF Mitglieder,


      bevor ich zu meinen eingendlichen Fragen komme, möchte ich mich erst einmal vorstellen, da ich mich erst vor kurzem in diesem Forum registriert habe. Falls ich diesen Thread in der falschen Kategorie geöffnet habe, bitte ich dies zu entschuldigen! :D

      Mein Name ist Christian, ich bin 17 Jahre alt und komme aus dem Norden Deutschlands (Ostholstein). In 3 Wochen ist es so weit und ich werde endlich 18 :D ,
      daher habe ich mich zusammen mit meinem Vater schon vor einiger Zeit auf die Suche nach einem gebrauchten Golf 4 1.6 gemacht und ihn vor ca. 1Woche gefunden (Golf 4 1.6 Edition 105PS; 124.000km; 3500 Euro + voller Tank :D )
      Nachdem der Kaufvertrag unterschrieben war, kam der Golf erstmal zum befreundeten KFZ Meister und wurde technisch komplett Fit gemacht (neue Zündkerzen, Lamdasonde, einige Dichtunen und weitere Kleinteile ... nichts weltbewegendes).

      Nun gibt es aber noch einige Dinge, die ich bis zu meinem 18. Geburtstag in 3 Wochen erledigen wollte und da beginnen auch schon meine Fragen... :D

      1. Der Innenraum wurde wie ich vermute nicht sonderlich professionell aufbereitet, daher fühlen sich z.b. Lenkrad, Handbremse & Schaltknauf leicht "klebrig" bzw. unschön an. Habt ihr da einige Tipps, wie ich die eben genannten Teile und auch das Amaturenbrett möglichst schonend reinige, sodass sich das Material wieder schön natürlich anfühlt? Desweiteren sind ebenfalls die Bauteile mit diesem Softtuch-Lack ziemlich zerkratzt und fühlen sich ebenfalls leicht klebrig an, gibt es da auch eventuell Tipps? (erstmal grundrein und danach Pflegemittel?)

      2. Das Gamma-Radio, das sich zur Zeit im Auto befindet hat einen sehr schlechten Radio Empfang und bei Radio Sendern, die ich empfange ist ein starkes Rauschen im Hintergrund zu vernehmen. Desweiteren schwankt die Lautstärke auch drastisch, doch dies passiert nur während der fahrt (GALA Funktion des Radios ist DEAKTIVIERT!). Woran könnte dies liegen? Defektes Radio? Defekte Antenne? Antenne nicht angeschlossen?
      - Das Gamma Radio wird nicht mehr lange im Auto bleiben, ich habe mir bereits ein neues von Kenwood bestellt, da ich mir nach meinem Geburtstag eine Endstufe+Subwoofer zulegen möchte.

      3. Während der Fahrt "quitscht" die Mittelkonsole ein wenig und es hört sich so an, als ob zwei Plastikteile aneinander reiben/drücken würden. Ist dies nach 10 Jahren und 125tkm Laufleistung normal oder kann man das noch einigermaßen beseitigen? Ich habe mir schon vorgenommen, wenn ich die Strom-, Chinch- & das Remotekabel verlege, die gesamte Verkleidung im Cockpit (unter dem Lenkrad, Mittelkonsole, Handschuhfach) einmal herauszunehmen, seperat zur reinigen und nachdem ich die Kabel fachgerecht verlegt habe wieder sauber einzubauen. Gibt es da Tipps um mögliche Stellen, an denen das Plastik aufeinander trifft, abzukleben oder Gummi zwischen zu legen?

      4. Eine kleinere allgemeinere Frage... Ist es normal, dass sich der Schaltknauf beim Gas geben ein wenig nach vorne bewegt? Sind nach Augenmaß einige Millimeter und man sieht es auch wenn man darauf achtet. Vom Fahrgefühl her ist alles TOP und der KFZ Meister hat nach der Probefahrt auch nichts zu bemängeln gehabt, aber mir fällt es trotzdem auf^^

      Das waren soweit alle meine Fragen und ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr mir diese beantworten könntet! Selbstverständlich auch schonmal an dieser Stelle ein großes Dankeschön, dass ihr euch überhaupt meine Fragen durchgelesen habt!

      Mit freundlichen Grüßen,
      Christian (chrispyyy) 8)

    • zu 1:
      würde es mit Meguiars supreme shine oder natural shine protectant versuchen. Die Softtouch teile kann man damit auch behandeln, die Kratzer gehen dadurch aber nicht weg. Da hilft eigentlich nur neu kaufen.

      zu 2:
      Phantom-einspeisung könnte Abhilfe schaffen, brauchst du eh wenn du dir ein Zubehörradio verbaust.

      zu 3:
      eigentlich quitscht da nichts wenn alles korrekt montiert wurde. Eventuell sind die Klipse aber hier und da schon "ausgelutscht". kann man für ein paar Cent erneuern.

      zu 4: Jup ist völlig normal.

      ansonsten herzlich willkommen im Forum und viel Spaß mit dem Gölfchen :thumbup:

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Zu 1 kann ich dir eher andere Produkte als die von meguiars empfehlen. Hast du ein Lederlenkrad würde ich dir von lexol das kleine pflegeset empfehlen ! Da ist ein Auftragsschwamm, ein reiniger und eine Pflege bei. Bei Kunststoffen ist vinilex zu empfehlen, zum anderen den Auto finesse spritz detailer ! Beides gute Produkte !


      ... von Unterwegs !

      mit besten Grüßen aus dem Ruhrpott
      Marlon

      Mein BMP Sportline Golf

    • @kaufi: Habe mir jetzt einige der Softtuch-Teile beim ahw-shop neu bestellt und werde diese in den nächsten Tagen verbauen. Nachdem ich mein neues Radio von Kenwood eingebaut habe, war der Empfang immer noch nicht besser und ich habe mal angefangen die Anlage durch zu messen und habe festgestellt, dass hinten am Antennensockel keine 12V ankommen (trotz funktionierender Phantomspeisung!). Das Kabel hat wohl einen Kabelbruch oder anderweitig seinen geist aufgegeben und ich werde den Sockel durch eine Antennenatrappe ersetzen und eine Scheibenantenne verwenden.
      Bezüglich des quitschens: Ich vermute, dass die Mittelkonsole auseinander genommen wurde und nicht wieder richtig zusammengesetzt wurde, bzw., wie du auch schon gesagt hast, es sind einige Clips kaputt gegangen. Hast du eventuell eine Teilenummer für die Clips, sodass ich mir die Zeitnah nachordern kann?

      Gruß und schonmal vielen Dank für die Antworten! :D

    • ui da muss ich leider passen. hatte mal ein entsprechendes Probgramm aber aktuell keinen Zugriff mehr drauf (neuer PC), vielleicht gibts hier noch ein paar alte Hasen die da was zu sagen können. alternativ die Teile mal abfotografieren und hier nen Thread dazu aufmachen.

      Rest freut zu hören.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • @kaufi: Ich war heute mal bei den freundlichen und habe alle möglichen Kleinteile, die eventuell noch verlorgen gehen bzw. kaputt gehen könnten nachbestellt.

      Falls in nächster Zeit an Fragen nochmal was anstehen sollte, melde ich mich... im Moment liegt die komplette Innenverkleidung des G4 im Wohnzimmer und wird morgen bzw. übermorgen geputzt und, nachdem neues Antennen-, Strom- & Chinchkabel verlegt wurden, wieder eingebaut...

      Wenn alles fertig ist, melde ich mich nochmal zu Wort und stelle meinen Golf 4 auch nochmal richtig vor.

      Gruß :D

    • Ich hab nur Ostholstein gelesen und musste mal reinschauen ^^

      Willkommen im Forum!
      Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Unterfangen den Golf erstmal wieder auf Vordermann zu bringen, mach ne Fahrzeugvorstellung wenn es soweit ist ;)

      grüße aus Eutin

    • Hey,

      da kommt ja noch einer aus der Ecke hier! :D Grüße aus Neustadt ;)

      Heute habe den großteil des Innenraums geputzt und wieder zusammengesetzt, morgen kommt dann das Handschuhfach und die Lenkrad-Verkleidung wieder rein und der Wagen ist fertig. Wahrscheinlich kommen morgen auch meine Endstufe und Subwoofer und dann muss das ganze noch vernünftig verbaut werden. Zum Wochenende hin wird das mit der Vorstellung denke ich noch was! ;)

      Gruß,
      chrispyyy