Eibach Pro Street S + Stabilisator vom V6

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eibach Pro Street S + Stabilisator vom V6

      Hallo zusammen!

      Ich wollte nur wissen ob der Stabilisator + Koppelstangen des V6 kompatibel mit dem Eibach Pro Street S und meinem Golf 4 2.0 sind. Kann mir da eventuell jemand was genaueres sagen? Eine weitere kleine Frage wäre welchen Stabi ich dann nehme. Den 19mm, 21mm oder 23mm Stabi. Was genau hat das für Auswirkungen auf das Auto?

      Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen :)

      Beste Grüße
      Keromida


    • Ja ist kein Problem, Ich hab den R32 stabi mit 23mm verbaut. Der rohrdurchmesser hat sogesehen auswirkungen auf die härte des Stabi´s. somit auf das eintauchen des kurvenäußeren rades bei kurvenfahrten sowie das anheben des kurveninneren rades.

      Ich für meinen teil kann sagen das fährt sich angenehm so mit dem stabi.


      Du musst einzig drauf achten obs beim Fahrwerk eine koppelstangenhalterung am dämpfer gibt oder nicht.

      Bei FK kann man mit oder ohne bestellen, falls das bei Eibach auch so sein sollte dann bestell unbedingt mit. Dadurch hast du nicht das Problem der schief stehenden kurzen koppelstangen die halt weiterhin wie beim alten stabi vom Querlenker zum Stabi laufen sondern ne wesentlich schönere führung vom Stabi zum Dämpfer.

    • Danke für die Antwort Kohlschnake! Das hilft mir ungemein weiter!

      Dann sollte ich mal in Erfahrung bringen ob man es mit und ohne Aufnahme für die Koppelstangen kaufen kann. Wenn das jemand zufällig weiß, dann wäre ich demjenigen sehr verbunden wenn er es mir mitteilen könnte.

      Edit: Ich habe es gerade selber gefunden. In der Einbauanleitung auf eibach.de steht folgendes.

      Eibach - Federbeine werden generell mit einem Stabilisatorhalter ausgeliefert. Dieser ermöglicht bei
      gewünschten Tieferlegungen über ca. 40mm das Befestigen des Eibach Umrüststabilisators.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Keromida ()

    • Kaufi schrieb:

      meinst du mit V6 den 4 motion stabi? ist ne ganz dunkle Grauzone. Hart auf hart geht eine Eintragung nur mit entsprechendem Gutachten und dies bekommt man dafür nunmal nicht. Legale alternative sind eben die Stabis von H&R, KW etc.
      Wenn ich mir das Eibach Pro Street S kaufe, muss es unbedingt dann auch der Eibach Stabi sein oder kann ich mir auch das von KW oder H&R kaufen? Wie sieht's mit den Koppelstangen aus? Gibt es ein Komplettset von Eibach oder ähnlichen Herstellern wie zum Beispiel das Umrüstkit von KW mit Stabis + Koppelstangen?

      Wo liegt zum Beispiel der Unterschied bei den 2 Umrüstkits?
      kwshop.de/index.php?page_id=pr…g=26&pg=166&page=1&sort=_

      kwshop.de/index.php?page_id=pr…g=26&pg=166&page=1&sort=_

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Keromida ()

    • wie schon per pn hier nochmal für alle: in dem Gutachten des Fahrwerks gibt es genaue Vorschriften welcher Stabi zu verbauen ist. Dabei wird noch zwischen Xenon und nicht Xenon sowie dem Durchmesser der Antriebswellen unterschieden. Andere Stabis würde ich vorher mit dem Tüver absprechen da sie in dem Gutachten nicht erwähnt werden.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator