Günstige Tieferlegung für den 1.6er

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Günstige Tieferlegung für den 1.6er

      Hey,

      wie die Überschrift schon sagt suche ich eine günstige Methode den Golf 5 1.6 Benziner mit 102 PS tieferzulegen.

      Bitte jetzt keine Kommentare dazu wie oft das Thema schon durchgekaut wurde, aber ich hab einfach nichts passendes gefunden.

      Die Tieferlegung soll komplett ohne Änderungen an der Karosse erfolgen!!!

      Und zwar hatte ich zuerst überlegt die von AxelFFM Eichbach Sportline Federn zu nehmen.
      Wäre die günstigste Variante um tiefer zu kommen.
      Jetzt denk ich bloss dass mir die Tiefe danach nicht ausreichen wird.


      Die nächste Überlegung war natürlich ein Gewindefahrwerk.
      Könnte über einen Freund ein DTS Fahrwerk bekommen für ca 400€.
      Gibts vllt noch Fahrwerke welche günstiger sind aber trotzdem gut tief gehen?
      Will so tief wie möglich kommen!
      Ich fahr mit meinem Golf keine Rennen oder Sonstiges von daher brauch ich kein Rennstrecken taugliches Fahrwerk!

      Ich hoff ihr könnt mir irgendwie helfen und versteht das Studenten nicht gerade 1000€ für ein Fahrwerk über haben ^^

    • Ich hab die Federn von H&R Federn (VA/HA 35mm) drin. Bin mit der Tieferlegung und Fahrkomfort sehr zu frieden. Im Sommer folgen nun die neunen 19" Felgen dann stimmt auch wieder das Gesamtbild des Autos ;D

    • Spare nicht am falschen ende.
      Je nach Laufzeit können sich deine dämpfer mit neuen Federn irg wann verabschieden. ;)
      Gewinde kann ich dir ein h&r monotube empfehlen, mit 215er reifen (die du fahren darfst) musst du ansich garnix machen, außer vlt die blöde schraube vorne weg. :P

      Gruß Benny

    • Wieviel haste denn schon runter? Wenn die Dämpfer schon viel drauf haben würde ich dir von Federn abraten!
      Durch die Tieferlegungsfedern werden die noch mehr beansprucht und sind schneller ausgeschlagen.
      Kannst ja mal in meinem thread gucken,hatte damals auch die Eibach Sportline drine.War fürn Anfang ganz gut :thumbup:

      Aber war wie das so ist,will man noch tiefer :thumbsup:
      Habe mir danach ein AP bzw DTS Gewinde zugelegt und ich war eigentlich sehr zufrieden damit.
      Was mich bei dem Fahrwerk nur gestört hat ist das ich vorne noch ca 2-3cm Restgewinde hatte aber hinten schon auf anschlag war und
      in meinen augen immer noch "hoch" wirkte.

      Hab aber gehört das man jetzt schon andere tiefere Federn für bekommt.Müsstest dich mal erkundigen wenn du noch tiefer willst.
      Aber ich bin auch Student und mir hats gereicht ;)
      Außerdem hatte ich nen Diesel und die Welle hat sich ab und zu gemeldet...

      Gruß Jacob

      Gruß Jacob :thumbsup:

    • Moin

      also....wenn du möglichst tief kommen willst, wirst du mit federn eher erfolglos bleiben!
      Dann rate ich dir schon zum GEwinde, und da wiederrum Spar nicht am falschen Ende!

      wie hier schon erwähnt das H&R monotube ist in der "normalen" version, recht komfortabel und du kommst schon gut runter für das geld.


      Im Endeffekt musst du wissen wieviel du ausgeben willst und wie wichtig dir "Qualität" ist...



      ||||| -Rigdubs- |||||
    • Ja ich bin mir momentan ziemlich unschlüssig was ich machen werde...

      Schwanke noch zwischen Federn oder einem DTS Gewinde

      Runter hat mein Golf so ca 59tkm, Federn sollten also noch drin sein

    • Nimm besser die Eibach Sportline Federn vom Alex FFM und selbst wenn die Seriendämpfer mal irgendwann bei 150 T KM oder so platt wären, könntest Du dann immer noch die Bilstein B6 oder B8 einbauen lassen. Fahrtechnisch genial.
      Wenn es Dir aber nur um Hauptsache tief geht , musst Du dich anders entscheiden.

    • Eladiel schrieb:

      Ja ich bin mir momentan ziemlich unschlüssig was ich machen werde...

      Schwanke noch zwischen Federn oder einem DTS Gewinde

      Runter hat mein Golf so ca 59tkm, Federn sollten also noch drin sein


      Kauf dir besser ein Gewinde! Wenn du Tief fahren willst kommste nicht drum rum

      Und bei Federn ärgerst du dich vlt im Nachhinein weils dir nicht Tief genug ist.Bei nem Gewinde biste variabel :thumbup:

      Gruß Jacob :thumbsup:

    • Also ich hatte letzten Sommer auch den "Tick" tiefer zu fahren. Habe 35/35 H&R Federn gekauft. Am Anfang schon cool und straffer im fahren aber irgendwann willste mehr 8)
      So kams bei mir dazu das ich mir letzte Woche das KW Street Comfort Gewinde bestellt habe.