Höhenverstellbarer Sitz für Beifahrer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Höhenverstellbarer Sitz für Beifahrer

      mahlzeit

      ich trau mich fast garnicht das anzusprechen, aber ist es tatsächlich so, dass ein höhenverstellbarer sitz für den beifahrer sonderausstattung ist bzw. nicht zur grundausstattung gehört?
      ich frage deshalb, weil ich mir ne schublade gekauft habe für fahrer und beifahrer und nach dem ausbau ernüchternd feststellen musste, dass die schublade beim beifahrer garnicht passt, weil dieser garnicht höhenverstellbar ist.
      oder gibts für diesen eine andere schublade?
      mal angenommen ich würde den umrüsten auf einen höhenverstellbaren, kann ich lehne und sitzkissen vom alten übernehmen, oder brauch ich nen komplett neuen sitz?

      ich will die verdammte schublade :D

      so long

    • Oha, das würde mich auch mal interessieren. Wir haben noch einen 5er Unfaller stehen, da werde ich mal einen Blick rein werfen und mich vergewissern. Dachte eigentlich das die Beifahrer-Höhenverstellung seit 3er Golf Model Serie ist...aber selbst da wurde ich eines besseren belehrt (Kumpel seine 3er CL Winterkiste). Hatte bis jetzt drei 3er die hatten das immer.

      Also ihr 5er Golf Fahrer mit Ausstattungvariante "Kassenmodel" meldet euch :D

    • Öh ja. Höhenverstellbarer Beifahrersitz gabs als Sonderausstattung :D Nur auf der Fahrerseite ist Serie. Auch die Lendenwirbelstütze ist nicht Serie, um gleich die nächste Frage aus dem Weg zu räumen :D Für die Höhenverstellung brauchst du eine neue Sitzkonsole, was einen neuen Sitz bedeuten würde^^