Was ist "Magnetmontage"?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was ist "Magnetmontage"?

      Hallo,

      habe gerade ein wenig bei Kerscher gestöbert,
      dabei bin ich über einen Satz gestolpert, der steht
      bei der Beschreibung zum Dachkantenspoiler dabei,
      ganz unten zu finden....

      Kann damit nix anfangen...der Spoiler hält magnetisch???

      Bin verwirrt...

      Link

    • RE: Was ist "Magnetmotage"?

      ich kenn nu speziell dieses Teil nicht, aber ich könnte mir vorstellen, daß da eine magnetische Lippe dafür sorgt, daß das Ding bündig anliegt und keinen (evtl. pfeifenden) Luftspalt hat. Also so ähnlich wie an einer Kühlschranktür. Wenn das Ding wirklich eine aerodynamische Wirkung haben soll, kann ich mir auch nicht vorstellen, daß das mit bezahlbaren Magneten alleine halten soll.

      ... von der Klaufreundlichkeit mal ganz abgesehen; aus dem Fahrrad-Bereich erinnert mich das an den schönen Begriff "Schnellklau-Naben"

    • Die Magneten dienen einzig und allein der Hilfe beim montieren. Dann hält das Teil nämlich schonmal bevor der Klaber fest ist. Und rutsch nicht so leicht hin und her... Außerdem lässt er sich so gut in die richtige Position bringen und belibt da auch!
      Für die Endfestigkeit sorgt natürlich der Kleber...

    • RE: Was ist "Magnetmontage"?

      man könnte den dachkantenspoiler aber doch auch mit magnetplatte befestigen, wenn er mit ein paar bügeln zusätzlich an der heckklappe befestigt wird... ?(

    • jetzt ist mir alles klar:

      ok ne anpapphilfe...

      wär aber schon ein spass, wenn man sich nen schicken dachspoiler kauft und der sich dann bei 200 sachen verabschiedet... :D :Dweil er nicht festgeklebt war... :D:D