Erfahrungswerte MFA Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungswerte MFA Benziner

      Ich möchte in diesem Beitrag mal gerne eure Erfahrung wissen wie eure verbauchsanzeige funktioniert.

      Zum einen ist es klar dass ein auto in der Warmlaufphase mehr verbraucht ist klar.

      Beobachtet hab ich aber immer wieder dass mein Verbrauch ziemlich hoch geht. Vorallen ändert sich der Verbrauch ungemein wenn man nur den Wagen an der Ampel im Leerlauf lässt.

      Also wenn ich kalt zur nächsten Ampel fahre und dort 5 Minuten stehen muss
      Geht der Wert von 16l auf 24l hoch.

      Das nervt!

      Und treibt meinen Wert total in die Höhe
      Obwohl ich natürlich extrem sparsam fahren will.
      Muss dass zur Berechnung so sein
      Oder stimmt etwas nicht.?
      Dabei erreiche ich solch Werte nicht wenn ich rasant zur Arbeit fahre.

    • Joa is normal, der Durschnittswert errechnet sich ja über die Zeit. Hast du noch nicht viel gefahren pendelt sich der Wert dann halt ziemlich hoch ein. Du kannst ja permanent auf Momentanverbrauch rumfahren. :whistling: Abgesehen davon stimmt der Wert e nie wirklich beim G5. Beim Golf 6 haben sie da schon etwas nachgebessert. Ich hab meine Durschnittsverbrauchsanzeige schon mit VCDS angepasst, aber 100% passen tuts auch nicht. Einfach am Schluss beim tanken ausrechnen ist viel sinnvoller. Meiner zeigt mir auf langzeit 7,6L an brauchen tut er grob 8l. Nicht drüber aufregen sondern lieber auf die Restreichweite schauen, die auch sehr wage ist, da man grob wenn man noch 100km drin hat zumindest bei mir in weniger als 10km gleich mal 40km Restreichweite einbüsst

    • Das nervt total.

      Vorallen fahre ich immer absolut die gleiche Langstrecke.
      Das eine mal mit 6,3
      Das nächste mal am folgetag , gleiche Geschwindigkeit, Temperatur etc
      Und komme nicht unter 7,6
      Nerv!!

    • Bei mir paßt es auch nahezu 100% (Abweichung beim Tanken und Nachrechnen ist auch immer nur 0,1 Liter und das ist eher Rundungsdifferenz).

      Bei mir auf dem Weg zur Arbeit sind auch Verbräuche von 6,7 Liter bis knapp 9 Liter möglich. Das hängt mit so vielen Faktoren zusammen (Temperatur, Ampelschaltung, eingeschaltete Verbraucher, Wind, Regen, Klimaanlage, usw.) zuammen. Aber das ist völlig normal.

    • Verbrauchsanzeige MFA

      Hey,

      bei mir war die Verbrauchsanzeige zu Anfang auch nicht so genau. Habe dann per VCDS den Index von 100 auf 107 einstellen lassen und
      seitdem stimmt die Anzeige genau mit dem errechneten Wert nach dem Tanken überein. Maximale Abweichung +/- 0,1 l
      Vielleicht auch mal versuchen ob die Änderung des eingestellten Index den gewünschten Erfolg bringt.
      Einen Versuch wäre es ja wert.

      Gruß Wolfi

      VCDS vorhanden. Fehlerspeicher auslesen/löschen, Codierungen, usw...

      Hilfe bei kleineren Umbauten am Golf 5 auf Anfrage möglich,
      z.B. Gateway-Tausch, Radio-Einbau, Radio-Austausch,
      Innenraum-Aufwertung

      bei Interesse gerne per PN melden :)