Interface Tausch bei 12/2006er Golf 5 Goal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Interface Tausch bei 12/2006er Golf 5 Goal

      Hi,

      steht bei einem 12/2006er Golf V ein Interace-Tausch an, wenn ich das RCD 510 verbauen will oder könnte es evtl. noch mit dem bereits verbauten Interface klappen?

      Mfg

    • die blende blende im fußraum mit den 2 torx entfernen , das teil sitzt rechts überm Gaspedal...

      wenn du geschcikt mit der lampe reinleuchtest kannst du die seriennummer lesen ohne es auszubauen

      ansonsten mal im RCD 510 thread lesen , der umfasst über 100 seiten in denen alles beschrieben steht oder auch noch gerne beantwortet wird wenn man auf seite 101 nochmal nachfragt ;)

    • Okay danke!

      Hat jemand zufällig Infos zum Verstärker des RCD 510? Hat das Ding auch nur 10W RMS pro Kanal?

      Bevor ich das Ding einbaue, will ich wissen ob es auch ordentlich Leistung bringt und gut klingt. Es soll nicht in meinen eigenen Golf, ich betreibe ein Pioneer DEH 2300UBB. Ich halte nicht viel von VW Radios -> teuer, schlechte Qualität. Dieses ist für gerade mal 60 Euro dem RCD 300 um Welten überlegen. Bekanntlich ist die Verstärkerleistung von Nachrüstradios ja wesentlich besser als bei den VW-Dingern.

      Kann jemand was sagen zum RCD 510 im Vergleich zu einem Radio mit Mosfet 4x50W. max. Verstärker?

      Dem Interessenten geht es halt um die OEM-Optik, deshalb kein Nachrüstteil.

      Mfg

    • Das Gateway hat die Nr. "H".

      Also passt es nicht.

      Vom Bekannten könnte ich für 25 Euro eins bekommen mit "K". Das ist aus einem Unfallwagen. Herteller ist VDO Siemens und nicht TEMIC.

      Könnte K funktionieren bzw. wäre es einen Versuch wert? Kann man den voerst auch ohne Diagnose erkennen, ob das Interface mit K die Busruhe auslöst oder nicht?

      Habe hier von einigen im Forum gelesen, dass es bei "K" ging.

    • Hmm, ich lese aber von vielen im Netz, dass es mit "K" problemlos geklappt hat, auch hier im Forum. Und gleichzeitig von niemandem mit "K" bei dem es nicht ging!? Bevor ich da jetzt nochmals 80 Euro hinlege für ein anderes aus der Bucht würde ich es lieber mal probieren. 25 Euro ist ja kein Geld.

      S0021 und HH04 steht noch drauf, März 2007 war das Baujahr des Fahrzeugs.

      Außerdem dann noch die Frage:

      Das alte Gateway ausbauen und das neue einbauen ohne vorher die Daten zu sichern ist nicht gut oder? Ich meine, kann ich das ganze Zeug verbauen und dann nachträglich irgendwann zum Kumpel fahren mit VCDS und er passt das neue Gateway an den Wagen an oder lieber erst die Einstellungen auslesen vom alten Wagen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vwgolf_1984 ()

    • Wenn er mit VCDS umgehen kann, und du e fast nichts an Ausstattung hast, kann er es vielleicht auch so hinbekommen. Trotzdem wenns nicht codiert ist spinnt des Auto mehr als gleich mitm alten Gateway. Einbauen ist ne Sache von 10 min, da es sich lediglich um 2 Schrauben handelt, das Gateway is ja nur gesteckt.
      K muss nicht funktionieren kann aber. Busruhe checken würde helfen ansonsten kannst mir ja ne Glaskugel besorgen dann schau ich mal für dich in die Zukunft und schau nach ob du dann am nächsten morgen mit leerer Batterie da stehst.
      Wobei ich sagen würde das März 2007 schon ein bisschen zu früh ist, dass es funktionieren könnte.
      UND OBEN RECHTS IST SO N KÄSTCHEN NENNT SICH SUCHFUNKTION:
      ich glaub auf den 19 Seiten steht alles schon 2000000000 mal
      [Golf 5] RNS510/RNS310/RNS315 oder RCD510/RCD310/RCD210 im Golf 5 nachrüsten. SEITE 1 lesen!!!

      Ausgangsleistung steht übrigens auf dem Gerät drauf. Sind glaub 4x 20W klingt aber trotzdem um längen besser als ein RCD300

    • Okay dank Dir Matze90.

      Wo das Ding sitzt habe ich schon gesehen, Aus- und Einbau ist kein Problem für mich.

      - Gibts irgendeine Möglichkeit zu prüfen, ob diese "K" Gateway die Busruhe unterstützt nach dem Einbau OHNE VDCS? Ich habe wo gelesen, dass es evtl. hörbar ist nach dem Abschließen des Autos??

      - Ich weiß halt nicht, wann der Zeit hat. Der arbeitet bei VW und hat sich ja auch schon das RCD 510 eingebaut und das Gateway getauscht bei seinem Golf. Deshalb hätte ich das Radio und das Gateway einfach mal verbaut und die Codierung dann halt die Tage mal machen lassen. Wenn das Auto noch fährt und keine größeren Fehlfunktionen auftreten, wäre das ja kein Ding. Geht das so? Oder lieber warten?