Probleme Radio RCD 310 und Bluetooth

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme Radio RCD 310 und Bluetooth

      Wenn ich mein NOKIA E52 per Bluetooth mit dem Radio RCD 310 verbinde, kann ich telefonieren und per Bluetooth Audio Musik abspielen.

      Nur wenn ich per E52 navigiere, wird aus dem Handy nichts mehr angesagt, da ja die Bluetooth-Verbindung steht, doch kommt beim Radio RCD 310 nichts an, so dass ich für die navigation die Bluetooth-Kopplung lösen muss und dann per E52 die Ansagen hören muss.

      Geht das nicht anders?

    • liegt wohl daran, dass es das einfach nicht unterstützt. FSE unterstützt das A2DP, sprich Musik streamen, wass dann auch im Musikplayer eingebunden ist. Und das Telefonieren geht wieder über einen anderen Bluetoothstandard. Da deine Navigation aber nichts davon unterstützen wird, musst du es Trennen. Das es ins Radio eingespeist wird, musst du wohl über den simplen Klinkenanschluss arbeiten müssen

    • Nein so funktioniert das ganze auch nicht. Du müsstest es dafür schon ständig dann auf AUX lassen, sprich kein Radio hören nebenbei.
      Du könntest dich ja mit dem UP! System von VW mal beschäftigen und schauen ob das irgendwie kompatibel is mit dem RCD 310 und das dann einbauen. Der Up! hat ja so ein Navi am Amaturenbrett was es ins Radio einspielt. Aber mit deinem Handy und der FSE wird das was du gern hättest nie funktionieren. Handy über Klinke anschließen und darüber Musikhören und hoffen das Musik dann stumm geschalten wird wenn Naviansage kommt ansonsten Stand der Technik geht net