ALWR funktioniert nicht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ALWR funktioniert nicht

      Hallo!

      Habe heute die ALWR fertig eingebaut, eine Stellglieddiagnose durchgeführt (ein Motor läuft, verstellt aber die leuchtweite nicht.. gibt auch keinen fehler aus)
      Regellage konnte ich anlernen und die Sensorwerte liegen im Wertebereich.

      Dennoch scheint es als ob die Die ALWR keinen mucks macht wenn ich mich hinten in den Kofferaum setz. Auch der Selbsttest bleibt aus.. zur info, hab die Scheinwerfer mit den Stgs ab 02

      vielen Dank schon mal für die Hilfe.

      mfg

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • ALWR funktioniert nun... es dauert etwas länger bis er den beladungszustand erkennt..

      was ich mich dennoch frage, wie siehts mit dem Selbsttest aus? wird der immer durchgeführt oder nur nach einem bestimmten Ereignis?

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Bei einem Freund wird der selbsttest durchgeführt. Er fährt einen G4 GTI.

      Nja, die ALWR funktioniert jedenfalls. Darüber bin ich schon sehr glücklich :)

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Hab auch die von 2002 drin und hatte bei vw nachgefragt wegen dem prüflaus und da war die aussage das dass eine statische lwr ist und die das nicht macht. Den prüflauf gibt es nur bei dynamischen lwr bei vw.

    • Ja, wenn du mit nem brennenden Auto zu VW fährst liest der den Fehlerspeicher aus und sagt "da is nix, alles normal". Bei Xenon ist die ALWR immer dynamisch, da ein Sensor verbaut ist, welcher die Fahrzeugbewegungen und Beladungszustände dauerhaft erfasst und bei Bedarf nachgeregelt wird.

    • Mr_Rager schrieb:

      Bei Xenon ist die ALWR immer dynamisch, da ein Sensor verbaut ist, welcher die Fahrzeugbewegungen und Beladungszustände dauerhaft erfasst und bei Bedarf nachgeregelt wird.

      Bei einer Dynamischen Leuchtweitenregulierung ja!
      Bei einer normalen ALWR (Automatischen Leuchtweitenregulierung) nicht! Da wird es nur nach Beladungszustand beim Motorstart eingestellt.
      Die G4 ALWR-Stellmotoren und die Mechanik dazu sind gar nicht für den ständigen Betrieb ausgelegt ... Das ist alles wesentlich filigraner als bei meinem Golf 5.
      G4 hatte vermutlich bis zu den letzten Modelljahren immer eine normale ALWR.

      lg
      Gerald
    • Also ja es stimmt, die ALWR wird quasi verriegelt sobald man fährt. Bekommt das ALWR-Steuergerät ein Geschwindigkeitssignal so regelt es nicht mehr (beim Golf 4 halt, beim G5 siehts schon wieder anders aus) das war mir auch bewusst dass ich keine dynamische Regulierung habe und sowie mein teurer Freund Gerald schon erwähnt hat sind die Motoren für eine dynamische Regulierung viel zu langsam und filigran.
      Nur verstehe ich nicht warum bei einem Freund der G4 den Selbsttest durchführt und meiner macht es nicht.

      Das eigentliche Problem dahinter ist: wir haben Polizisten die meinen sich auzukennen und "wissen" ob ein Xenon nachgerüstet wurde oder nicht (lächerlich) jedenfalls wollen die den Selbsttest begutachten können. Naja, zumindest reguliert das System am Stand nach dem Beladungszustand. Dauert zwar ein bisschen bis im Stg die neuen Werte umgesetzt werden aber es wird reguliert :)

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von idefix11 ()