Powerbox Tunning

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Powerbox Tunning

      Hallo,

      da ich mir jetzt mal überlege ein bisschen mehr PS zu haben bei meinen Auto wollte ich euch mal fragen was am sinnvolleren wäre um ca. 10 bis 15 mehr raus zuholen. Ich habe einen Golf 4 1,9 TDI Pumpedüse Bj 2001, er hat jetzt ca. 188.000km drauf. Hab mal was von einer Powerbox gehört? Bringt das was ohne das der Motor zu hohen verschleiss hat?

    • welchen Motor hast du genau?

      Also ich rate von allem ab was irgendwie zwischen gesteckt wird. Lass lieber das Steuergerät vernünftig überarbeiten. Dabei wird auf den EEPROM (ein elektronischer Speicher im Steuergerät) ein überarbeiteter Datensatz mit neuen Parametern drauf geflasht.
      Wenn das anständig gemacht wird kannst du ohne bedenken je nach Motor zwischen 30 und 50 PS rauf gehen.

      Meiner wurde von 90PS auf knapp 150PS angehoben (mit Tausch der Einspritzdüsen was bei meinen wegen dem Verteilersystem einfach geht) bei einem KM-Stand von 180tkm in etwa und habe jetzt 214tkm drauf. Spritverbrauch bei normaler Fahrweise blieb unverändert.

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • ICH hatte lange Zeit in meinem IVer 1.9er PD 131 PS eine Box verbaut mit der ich die ganzen Jahre KEINE Probleme hatte.
      Diese war durch den namenhaften! Hersteller in meiner Anwesenheit sogar noch auf den Verbrauch optimiert worden.
      Der Verbrauch lag, und davon träume ich heute, bei einem min. Verbrauch bei konstant 100 über mehrere Km bei 4.2 Litern.
      Ansonsten so bei 5+, aber bei normaler Fahrweise unter 6 Litern.

      Bei Fragen zu meiner noch vorhandenen Box kannst Du dich gerne via PN melden.
      Die meisten haben nie eine Box gehabt und mal irgendetwas negatives darüber gelesen.

      Was hat denn Deiner für eine Leistung, 1.9er gab es ja viele ;)

    • Richtig...es gibt boxen und boxen ;)
      Habe auch eine sehr gute von einem namhaften hersteller und kann mich absolut nicht beklagen.
      PNs haben wir ja schon geschrieben ;)

    • Ich halte von den Boxen garnix. Letztendlich wird durch solche Boxen einfach nur das Steuergerät verarscht.

      Lass dir ne ordentliche Software aufspielen. Da kann keine Box gegen anstinken.

      Gruß nightmare

    • nightmare schrieb:

      Letztendlich wird durch solche Boxen einfach nur das Steuergerät verarscht.

      Lass dir ne ordentliche Software aufspielen.


      So sehe ich das auch. Vorallem sollte preislich kein unterschied sein ;) es ist auf jeden Fall besser den Datensatz im EEPROM des STGs überarbeiten zu lassen. Bei den Extrem-billig-Boxen wird dem STG meist nur ein kalter Motor vorgetäuscht (mehr Einspritzmenge). Andere Boxen heben geziehlt die Einspritzmenge an aber nicht den Ladedruck (Rußen ohne Ende, hatte mein Vater bei seinem Passat bis ich ihm die Box ausreden konnte nach dem Turboschaden)

      Wenn du den Datensatz von einem Profi überarbeiten lässt wird alles auf deinem Motor abgestimmt und nicht ein Universalteil verbaut.
      Solltest du dennoch eine dieser Powerboxen verbauen wollen, dann geh bitte zum VW und hol dir eine die auch von diesem freigegeben wurde ;)

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl