JBL GTO 603 Lautsprecher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • JBL GTO 603 Lautsprecher

      Ein Freund von mir würde mir diese JBL GTO 603 quasi schenken.
      Kann ich die bei mir einbauen? Sind 16cm lautsprecher 3 wege und 125w (keine ahnung , ob sinus oder musikleisteung, denke mal musikleistung).
      Bringt mir das überhaupt was? Muss ich dann die Hochtöner abklemmen, oder auch neue holen? Oder einfach die alten dran lassen?
      Das ich diese adapterringe brauche, ist mir schon klar. Brauche ich außerdem noch was?

    • RE: JBL GTO 603 Lautsprecher

      da würd ich ja eher mein originales 2wege system von vw drin lassen, als solche triaxial dinger da reinzuklatschen :D

      vorallem wenn man den aufwand bedenkt, dann hol dir lieber gleich was gescheites :)

    • RE: JBL GTO 603 Lautsprecher

      ich hab 2 paar jbls zusammen für 99 euro incl. porto bekommen, und da ich mir eh die r32 aluteile (turpanel, öffner) eingebaut hab, kann man das doch gleich mit machen, oder?

      besser als die originalen philips find ich sie.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Steffen.Langer ()

    • RE: JBL GTO 603 Lautsprecher

      naja JBL ist wahrlich keine schlechte marke ( Mittelmäßig) aber dann bitte ein 2 Wege Komponentensystem...


      Habe in nem Golf IV gesessen der vorne auch nen 3Wege hatte, und das klang ganz und gar nicht schön! ;)

    • RE: JBL GTO 603 Lautsprecher

      also der klang ist nicht schlecht find ich und so richtig laut dreh ich eh nicht mehr auf (deshalb nur ein paar in den türen), leichter tinitus, lag wahrscheinlich an der anlage in meinem alten 3er (v12 mit canton 3 wege und 1000wrms woofer)*g*

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Steffen.Langer ()

    • Original von Steffen.Langer
      hab die originalen hochtöner oben an der türsäule ja drin gelassen und mit angeschlossen, sonst wärs ja echt blöd, wenn der hochton nur von unten kommt!


      frei nach dem motto "doppel gemoppelt hält besser"? :D

      kann mir nich vorstellen, dass sich das gut anhört, bzw. besser wie mit mit dem original tief-/mitteltöner.
    • Original von horscht

      kann mir nich vorstellen, dass sich das gut anhört, bzw. besser wie mit mit dem original tief-/mitteltöner.


      stimme dem zu... wenn schon was einbauen dann richtig...
    • Die kannst Dir in die Heckablage oder als Vergaser Innenbeleuchtung einbauen !
      Vorne würde ich definitiv 2 Compo System nehmen das richtig was aushält (setzt Dich ja auch nicht rückwärts vor den Fernseher oder ?) dann die Türen richtig dämmen und dann klingts auch vernünftig !

    • in die heckablage will ich eh nix einbauen!

      mir persönlich reichen die originalen hochtöner und für jede tür 1 jbl 3-wege. habs monentan zwar erst vorne. hinten kommt noch..(denk ich muss noch kabel verlegen)

      finds für den preis von 50 euro für paar inkl porto echt gut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steffen.Langer ()

    • Original von Steffen.Langer
      finds für den preis von 50 euro für paar inkl porto echt gut.


      dann lieber helix 2wege für 60¤ :)

      aber du lässt dich von deinem "plan" glaub ich nicht abbringen - aber spätestens wenn du maln gescheites 2wege system hörst, wirste deine meinung bestimmt ändern ;)
    • @horscht
      Wie schauts aus ist das System von Helix ok!? Da ich nämlich auch hinten ein System haben will (R32türpappe) kann ich nicht soviel ausgeben! mir geht der Hutablagen kram nämlich auch auf die nü**e!
      Bei guter Lautstärke drückt der Bass die Membranen mit hoch!!! total der sh*t!!!

      Also schonmal danke!!!