GOLF 5 2.0 TDI ruckeln beim kalten beschleunigen schlecht anspringen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GOLF 5 2.0 TDI ruckeln beim kalten beschleunigen schlecht anspringen

      Hallo VW-Freunde



      ich besitze einen Golf 5 Bj. 2004 2.0 Tdi 140 ps mit 135000 km Zahnriemen bei 120000 gemacht.

      es liegt folgendes Problem wo ich keine antwort finde ich mio. von Threads.

      Meine Auto springt schei**e an, eher schleppend. Glühkerzen wurden ausgetauscht!

      Keine Besserung! :(

      Zweites Problem:

      Wenn er kalt ist aber nur wenn er Kalt ruckelt er bei beschleunigung bzw. belastung bis er warm ist dann ist es weg, aber nur wenn der turbo einsetzt!

      Er ruckelt nur im warmen bei 3000 umdrehungen wenn ich ihn keine ahnung 2 km voll getreten habe und dann wieder von null km/h wieder hoch beschleunige.

      heute ist was ganz dummes passiert ich bin von der arbeit gefahren ca. 2km völlig untertourig und auf einmal ruckelt er durchgängig egal welchen gang egal welche drehzahl. bin dann rechts ran gefahren und da hatter sich auch nicht so gesund angehört hörte sich nach nem extrem starken diesel tackern an wirklich extrem. hab ihn dann aus gemacht und 5 min gewartet und neu gestartet und dann waren die probleme aufeinmal weg ( ?!?!?!?!)



      Wodran können diese Probleme liegen ??

      Hatter nen Motor problem oder pumpe düse ?

      bin für jeden Tipp dankbar !! :)

      weil es tut mir in der seele weh wenn das auto kaputt ist !!

      ich traue mich schon garnicht mehr den motor zu starten.



      MfG



      Max :)

    • Also habe den gleichen. Und auch das Anspring problem. Ich habe die Anlasserdrehzahl mal messen lassen. Sollwet ist 320 umdrehung . Mein ist wert waren 220 ... am samstag wird der anlasser gewechselt .dann kann ich dir mehr sagen .

      Man kann qber auch erstmal die Massepunkte reinigen.

      Gruß


      Phil8P

      Hier zu meinem >>> VW Golf 6 2.0TDI

      Wörthersee 2k16 Album

    • Akeloke schrieb:

      Also das ruckeln is weg !!! :))))))))

      Die lösung
      Aufpassen !!!
      Kommt keiner drauf :D
      Batterie war leer :D:D:D:D


      Aber anspringen tut er immernoch nich gut
      Dienstag wird bei mir auxh der anlasser getestet :)



      was hat denn ruckeln mit Batterie zu tun ??? ich glaube nicht dass es daran liegt.
      Das anspring problem habe ich auch unzwar schon seit über 100.000 km.

      ist dein problem jetzt gelöst??

      Gruß
      Emir