Gery's Golf R32

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gery's Golf R32

      Hallo Leute

      Bin schon längere Zeit hier angemeldet und hab euch dazumal meinen Golf 5 1.9Tdi vorgestellt.

      Nochmal kurz zu meiner Person:

      Mein Name ist Gerald bin 21 Jahre alt und arbeite als Mess-und Regeltechniker in der Industrie (voestalpine)

      Hier nochmal ein Bild vom 1.9Tdi




      Der wurde 2011 verkauft und ein Golf 5 R32 gekauft.

      Dieser hatte beim Kauf schon ein KW Gewindefahrwerk und 19" Speeline Replicas verbaut gehabt. Er hat auch Vollausstattung bis auf die Motorsportsitze.

      Im Winter 2011/2012 ging es dann den R an den Kragen.

      Er wurde bei HST Turbotuning auf Turbo umgebaut.

      Leistung zurzeit 401PS / 555Nm

      Teile:

      Garret GT35
      Kurze Ansaugbrücke
      TIAL 38mm externes Wastegate in Abgaszweig
      LLK
      RS4 LMM
      470ccm Einspritzdüsen
      HST Eigenbau Downpipe 3"
      Bastuck Endtopf
      R36 Pleullager
      Verdichtungsreduzierplatte
      Diverse Silikonschläuche und Edelstahlverrrohrung


      Motorraum farblich gestaltet.















      So war der Look bis Herbst 2012











      Im Herbst wurde dann eine komplette R8 Bremsanlage vorne eingebaut mit 370mm Scheiben und hinten original R32 Sattel mit einer 356mm Scheibe und neue Felgen (VW Helios) wurden auch montiert, wurden aber nimmer lackiert dies folgt dieses Jahr oder es kommen vll. originale Speedline drauf.











      So dieses Jahr gibt es auch einen großen Umbauplan bzw. ist einiges schon umgesetzt.

      Der Golf wurde Ende Jänner wieder zu HST gebracht und zwar bekommt er ein größeres Update:

      Und zwar folgendes:

      Precision Turbo (GT42 Größe)
      2,8l Kurbelwelle um auf 3l Hubraum zu kommen wird ein sogenannter R30
      JE Kolben
      Eagle Pleuel
      630ccm oder 830ccm das weiss ich noch nicht genau was er da verbaut.
      TIAL Pop Off 55mm
      Wastegate diesesmal wird es ins Freie verlegt. :D
      Zeitronics um gewisse Daten im Auge zu haben
      SRS Kotflügel
      AH Exclusive H&R Renngewinde mit Härteverstellung.

      Bilder gibt es leider noch keine, war heute beim HST (Hubi) Fahrwerk und Motor ist schon eingebaut, er wartet nur mehr auf den Turbolader :) und die SRS Kotis gehen auch noch ab.

      Und was auch noch geplant ist das der Kofferraumverbau wieder rauskommt, ist ja nur Gewicht :D

      [b]Angestrebte Leistung sollte irgendwo knapp bei 7++ liegen

      So das wars mal, achja neben bei bau ich selber gerade einen Golf 3 Vr6 auf Turbo um.

      MFG gery
      [/b]

    • Wieso gehst du auf 3L runter?
      Mehr Hubraum ist doch besser, oder nicht? :D

      Wenn du noch Geld übrig hast, dann kannst ja paar Teile mit Carbon laminieren lassen bzw. Carbonteile verbauen, was sicher geil wäre, wäre wenn du den Grill cleanst und mit Carbon laminierst bzw. Echt-Carbon-Look laminierst. :D

      VCDS vorhanden ;)

    • Mal Vielen Dank leute :)

      @MatzexD: 3l wegen der Drehfreudigkeit, und Drehmoment wird ein bisschen weniger. Carbonteile sind geplant werden von mir selbst gemacht, also laminiert. Und zu den Schläuchen ja das stimmt da verlaufen Schläuche die wurden mit einem Hitzeschutzschlauch überzogen. Es musste auch die Standheizung weichen aber für Leistung tut man doch alles. :D



      @ C-A. Farbcode lautet LB5R



      MFG gery

    • Hätt noch paar Fragen :P:D

      wie schauts eigentlich mit Versicherung aus, wie viel zahlst du da mehr?
      Zahlst du eigentlich auch bei den Steuern mehr?
      Und was ist mit dem Verbrauch, wenn du normal fährst und wie viel verbraucht er, wenn du ihn auch mal forderst? :D
      Was ist eigentlich der Vmax?

      VCDS vorhanden ;)

    • Also das Auto ist komplett typisiert worden. Bei uns in Österreich kann man ja nur 30% Mehrleistung typisieren. Also wurde ein Leistungsdiagramm erstellt wo er 14% Mehrleistung hat sprich statt 250PS hat er jetzt 284PS und für die bezahle ich auch Steuern und Versicherung, es wurde auch der Motorumbau versichert.

      Verbrauch liegt bei normal Fahrt ca. 12l und wenn man ihn fordert dann geht das schon über die 20l :D

      Kann nur sagen beides kombiniert kommst ca. 300km mit einer Tankfüllung :rolleyes:

      Vmax liegt ca jetzt bei ca.300 und nachher über 300, ist ein bisschen schwierig bei uns das zu fahren ^^



      MFG

    • Vielen Dank :)

      Ja also mit den 400PS bekommst es normal auf die Strasse gibt kein Durchdrehen. Ausser auf der nassen Fahrbahn aber nur kurz.

      Bin auch selbst gespannt wie es dann mit den 7++ ausschaut. :D

      Ja gab schon oft gemeine Aktionen auf da Straße und Autobahn wo mal so ein Auto über 100000€ auftaucht auch mit schöner Leistung und trotzdem versagt ^^



      MFG gery