R32 oder GTI?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 oder GTI?

      haalloo..

      könnt ihr mir sagen was so die nachteile und vorteile vom r32 und gti sind?

      ich hab gehört das beim automatik mehr verbraucht wird als beim schaltgetriebe.. ist das wirklich so? bin noch nie einen benziner mit automatikgetriebe gefahren deshalb die frage :)

    • R32 Pro: Sound! Allrad! ... SOUND (6Zylinder)!!!! :love: Con: Verbrauch, Gewicht :thumbdown: , Unterhalt, wenig "günstige" Möglichkeiten der Leistungssteigerung :sleeping:

      GTI Pro: Gewicht, Verbrauch, Unterhalt, günstige Möglichkeiten der Leistungssteigerung :thumbsup: Con: Sound (4Zylinder), kein Allrad :sleeping:

      Beide haben mit DSG ein paar Kilo mehr auf den Rippen... Aber ob DSG oder Handschalter ist eine Geschmacks Entscheidung! Für mich ist ein Schalter immer die erste Wahl, aber wie gesagt, dass muss jeder für sich selbst wissen.

      Aber darf man mal fragen warum du dir Frage überhaupt stellst? Hast du vor dir eins der beiden Fahrzeuge in absehbarer Zeit zuzulegen? Schon mal die Suche ausprobiert :huh:

    • GolfVPirelli schrieb:

      R32 Pro: Sound! Allrad! ... SOUND (6Zylinder)!!!! :love: Con: Verbrauch, Gewicht :thumbdown: , Unterhalt, wenig "günstige" Möglichkeiten der Leistungssteigerung :sleeping:

      GTI Pro: Gewicht, Verbrauch, Unterhalt, günstige Möglichkeiten der Leistungssteigerung :thumbsup: Con: Sound (4Zylinder), kein Allrad :sleeping:

      Beide haben mit DSG ein paar Kilo mehr auf den Rippen... Aber ob DSG oder Handschalter ist eine Geschmacks Entscheidung! Für mich ist ein Schalter immer die erste Wahl, aber wie gesagt, dass muss jeder für sich selbst wissen.

      Aber darf man mal fragen warum du dir Frage überhaupt stellst? Hast du vor dir eins der beiden Fahrzeuge in absehbarer Zeit zuzulegen? Schon mal die Suche ausprobiert :huh:
      ich würd mir gerne den r32 zulegen weil ich etwas schnelleres fahren will und 170 ps sind natürlich viel klar nur 250ps sind besser..die leuten machen große augen wenn sie meinen golf sehen aber aussehen allein reicht nicht es braucht auch einen schönen sound und den gibts nur beim r32.. der golf5 war damals mit 14 15jahren mein traumauto jetzt fahre ich einen gt sport und wenn man sich halt kein amg leisten kann dann solls ein r32 sein :D aber die frage war jetzt auch weil ich nicht so viel erfahrung mit dem r32 und gti habe.. :)
    • Hummerman schrieb:

      Jetta_de_perle schrieb:

      und automatik verbraucht immer ca nen liter mehr.


      Die Zeiten sind vorbei, mittlerweile sieht es teilweise schon andersherum aus.


      absoluter quatsch!

      klar im alltagsgebrauch schaltet ne automatik "sinnvoller" als 99% aller Handschalter.
      aber 10000000... Test haben gezeigt, versucht man human zu fahren, ist der verbrauch immer niedriger als ne Automatik.
      wie solls denn auch anders sein bei ca 60-100 kilo mehrgewicht :sleeping:
    • Moe_GT schrieb:

      GolfVPirelli schrieb:

      R32 Pro: Sound! Allrad! ... SOUND (6Zylinder)!!!! :love: Con: Verbrauch, Gewicht :thumbdown: , Unterhalt, wenig "günstige" Möglichkeiten der Leistungssteigerung :sleeping:

      GTI Pro: Gewicht, Verbrauch, Unterhalt, günstige Möglichkeiten der Leistungssteigerung :thumbsup: Con: Sound (4Zylinder), kein Allrad :sleeping:

      Beide haben mit DSG ein paar Kilo mehr auf den Rippen... Aber ob DSG oder Handschalter ist eine Geschmacks Entscheidung! Für mich ist ein Schalter immer die erste Wahl, aber wie gesagt, dass muss jeder für sich selbst wissen.

      Aber darf man mal fragen warum du dir Frage überhaupt stellst? Hast du vor dir eins der beiden Fahrzeuge in absehbarer Zeit zuzulegen? Schon mal die Suche ausprobiert :huh:
      ich würd mir gerne den r32 zulegen weil ich etwas schnelleres fahren will und 170 ps sind natürlich viel klar nur 250ps sind besser..die leuten machen große augen wenn sie meinen golf sehen aber aussehen allein reicht nicht es braucht auch einen schönen sound und den gibts nur beim r32.. der golf5 war damals mit 14 15jahren mein traumauto jetzt fahre ich einen gt sport und wenn man sich halt kein amg leisten kann dann solls ein r32 sein :D aber die frage war jetzt auch weil ich nicht so viel erfahrung mit dem r32 und gti habe.. :)


      der r kostet schon ein paar mark mehr im unterhalt als ein gti, das würde ich mir vorher gut überlegen.
    • sauschell schrieb:

      Moe_GT schrieb:

      GolfVPirelli schrieb:

      R32 Pro: Sound! Allrad! ... SOUND (6Zylinder)!!!! :love: Con: Verbrauch, Gewicht :thumbdown: , Unterhalt, wenig "günstige" Möglichkeiten der Leistungssteigerung :sleeping:

      GTI Pro: Gewicht, Verbrauch, Unterhalt, günstige Möglichkeiten der Leistungssteigerung :thumbsup: Con: Sound (4Zylinder), kein Allrad :sleeping:

      Beide haben mit DSG ein paar Kilo mehr auf den Rippen... Aber ob DSG oder Handschalter ist eine Geschmacks Entscheidung! Für mich ist ein Schalter immer die erste Wahl, aber wie gesagt, dass muss jeder für sich selbst wissen.

      Aber darf man mal fragen warum du dir Frage überhaupt stellst? Hast du vor dir eins der beiden Fahrzeuge in absehbarer Zeit zuzulegen? Schon mal die Suche ausprobiert :huh:
      ich würd mir gerne den r32 zulegen weil ich etwas schnelleres fahren will und 170 ps sind natürlich viel klar nur 250ps sind besser..die leuten machen große augen wenn sie meinen golf sehen aber aussehen allein reicht nicht es braucht auch einen schönen sound und den gibts nur beim r32.. der golf5 war damals mit 14 15jahren mein traumauto jetzt fahre ich einen gt sport und wenn man sich halt kein amg leisten kann dann solls ein r32 sein :D aber die frage war jetzt auch weil ich nicht so viel erfahrung mit dem r32 und gti habe.. :)


      der r kostet schon ein paar mark mehr im unterhalt als ein gti, das würde ich mir vorher gut überlegen.

      jaa darum hatte ich auch gefragt damit ich nichts überstürze :)
    • R-tillery schrieb:

      sauschell schrieb:



      der r kostet schon ein paar mark mehr im unterhalt als ein gti, das würde ich mir vorher gut überlegen.


      Wenn es mal nur ein paar Mark wären... ;(


      @ Moe

      Du willst den GT gegen einen R32 tauschen, weil Du jetzt ein sparsameres Auto brauchst?? :S

      ja ich musste was sparsames holen wegen der arbeit aber jetzt hat sich einiges geändert zum glück :D darum will ich den gt erstmal weiter fahren und hoffen einen guten r32 zu finden


      ich werd mal montag zu huk und fragen wie es mit der versicherung aussieht..
    • Moe_GT schrieb:

      R-tillery schrieb:

      sauschell schrieb:



      der r kostet schon ein paar mark mehr im unterhalt als ein gti, das würde ich mir vorher gut überlegen.


      Wenn es mal nur ein paar Mark wären... ;(


      @ Moe

      Du willst den GT gegen einen R32 tauschen, weil Du jetzt ein sparsameres Auto brauchst?? :S

      ja ich musste was sparsames holen wegen der arbeit aber jetzt hat sich einiges geändert zum glück :D darum will ich den gt erstmal weiter fahren und hoffen einen guten r32 zu finden


      ich werd mal montag zu huk und fragen wie es mit der versicherung aussieht..


      vor allem würd ich keinen ohne garantie kaufen da du mit der steuerkette aufpassen musst, weiss zwar ned welche baujahre betroffen sind aber damit gab es probleme beim dreipunktzwei.....also ich rate dir zum gti, solide technik gute leistungsentfalltung und man bekommt doch leichter was gutes gebrauchtes für weniger geld.....beim 5er r überzeugt mich halt einfach nur der sound und der allrad, sonst gibts ja auch ned mehr........wenn du natürlich 3000 netto hast kannst dir ruhigen gewissens nen r holen......... :D:)
    • Ganz klar GTI...

      Nur wegen dem Sound und dem (unnötigen) Allrad würde ich keinen R32 holen...wenn dann den 4er R32, der sieht wenigstens noch gut aus, aber der 5er ist ja mal richtig langweilig...

      Mit einem Softwareoptimierten GTI fährst dem R32 eh weg...für 250PS ist das ne Gurke.... :D

    • Golf4Turbo schrieb:

      (unnötigen) Allrad

      Unnötig 8|X( . Also solch eine Aussage ... da bleibt mir ja fast das Herz stehen. Allrad is das beste, was es gibt. Den Spaß, den du mit einem R32 im Schnee hast, wirst du mit einem GTI nie erfahren. Das is einfach so geil, wenn du in Kurven einfach draufdrückst und das Heck schräg kommt, bzw. der Wagen nach vorne schiebt und nich nur sinnlos vor-sich-her kratzt (und das schaf ich schon mit meinem 2,0er ... überleg mal, wieviel Spaß du erst mit nem R32 haben wirst).
      Hol dir nen R32. Nicht nur wegen dem überaus wichtigem Allrad, sondern auch wegen dem Sound. Und zwecks Tuning: Tuning, schön und gut. Aber die Leistung will auch auf die Straße umgesetzt werden. Das mag bei trockener Fahrbahn vielleicht noch gut gehen, aber bei Regen sieht die Sache schon wieder ganz anders aus (also beim Front-Kratzer GTI). Achja, ich wäre auch für Handschalter. Das macht in meinem Augen einfach mehr Spaß und noch wichtiger: "simplere" Technik, weniger anfällig.

      Ganz klar: R32
      Beschluss des Bundesverfassungsgerichts ( BVerfG, 2 BvR 941/08 )
      "Ein Lebensvorgang der beobachtet wird und dann anschließend technisch fixiert wird, um ihn zu beweiszwecken zu verwerten, stellt einen Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung dar"