Öldruck am Motor...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öldruck am Motor...

      Tagchen Leute...
      heute morgen sprang mein treuer Golf zum ersten mal nicht :( obwohl er die nacht über in der Garage stand :/
      Ist es normal das wenn man ein weilchen Orgelt und er nicht anspringt die Nachricht " öldruck am Motor" kommt?....Hab nachgeschaut, Öl ist aufjeden fall genügend drinne ...
      Ich hoff jetzt mal auf Batterie oder Starter, oder ist die Meldung mit dem Öl nicht normal und es könnte die Ölpumpe sein oder so?


      Wünsch euch trotzdem noch nen guten Morgen
      Grüßle

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • haste du schon deine pde tauschen lassen? hier ist vermutlich eine defekt, du bekommst momentan kostenlos 4 neue siehe thread pde aktion
      also ab zu vw und über fahrgestellnummer prüfen lassen und mit adac hinbringen lassen

      ansonsten fehlerspeicher schauen mit vcds, kann natürlich auch andere gründe haben

      die öldruckontrolle ist normal

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Nope, PDE sind schon neu
      Ergebniss von VW : Irgendein Ölrückschlagventil (hab nicht direkt mit ihnen gesprochen...) macht dann 450 Euro bitte -_- -_-

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • Hallo,
      also ich denke mal, dass das mit dem Öldruck halt nur war, weil lange gestartet wurde und deshalb kaum Druck erzeugt wurde.Deshalb hat sich die Kontrollleuchte gemeldet.

      Gruß

    • Jop, ich frage mich nur wo das direkt sitzt? vielleicht in der Ölpumpe mitintegriert?

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • Kann sein, dass es zwei Öldruckgeber gibt? Einer müsste, soweit ich weiß, am Zylinderkopf sein.Da der Druck nicht so hoch ist, meldet der Öldruckschalter; kein Öldruck.
      Hattest ja vorher kein Problem mit Öldruck, oder? Falls nicht, dann würde ich mir keine großen Sorgen machen.