Felgen / Passgenauigkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgen / Passgenauigkeit

      Hi Leute.

      mir würden diese Felgen



      sehr gut gefallen!

      jetz gibt es sie in 17 und 18 zoll so wie ich sie will....
      Hab nen 90 PS TDI hm kann m,an da ohne weiteres 18 zoll raufgeben, oder bin ich dann in der beschleunigung nur mehr langsamer ? 17 zoll geht glaub ich eh ohne probs!

      Aja muss man bei 18 zoll die tachowelle ändern lassen ?

      Besten Dank

    • Nee 18´er gehen ohne Probs drunter da muss man nix ändern lassen, ET 30 is optimal. In der Beschl. gibt´s eigentlich keinen Unterschied zwischen 17 Zoll, 18 Zoll oder Serienbereifung, der Radumfang bleibt fast immer gleich. Also ich merk bei meinen 18´ern keinen Unterschied zur Serienbereifung, die 18´er sind ja auch nur 2 cm breiter als die Serienschlappen...

    • Original von Silverbora
      Nee 18´er gehen ohne Probs drunter da muss man nix ändern lassen, ET 30 is optimal. In der Beschl. gibt´s eigentlich keinen Unterschied zwischen 17 Zoll, 18 Zoll oder Serienbereifung, der Radumfang bleibt fast immer gleich. Also ich merk bei meinen 18´ern keinen Unterschied zur Serienbereifung, die 18´er sind ja auch nur 2 cm breiter als die Serienschlappen...


      also das mit der beschleunigung merkt man auch beim tdi. ich hatte 225/45/17 jetzt 225/40/18 und da ist ein sehr merkbarer unterschied.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • 5x112 ist benz lk. porsche LK ist 5x130.

      gibts unteranderem bei mbautodesign.de

      kosten das stück 80 eur, wenn du dir die felgen dort mitbestellst, dann kannst du da noch bischen handeln.

      außerdem brauchst du noch eine ABE... dieser ebay-fritze scheint keine abe zu haben (mal davon abgesehn, daß der anscheind keine ahnung hat)

    • Also ich merke keinen Unterschied zwischen 205ern auf 16 Zoll (GtI-BBS) und jetzt 225/40 ZR 18! Obwohl ich nen 1.6er habe und der ja bekanntlich etwas schwach auf der Brust ist. ;( Läuft aber immer noch Tacho 195 km/h und Bergab 210 km/ (ab in den Drehzahlbegrenzer :D ).
      Kannst ruhig 18er nehmen! Sieht eh todes-geil aus!

      Micha

    • Original von micha
      Also ich merke keinen Unterschied zwischen 205ern auf 16 Zoll (GtI-BBS) und jetzt 225/40 ZR 18! Obwohl ich nen 1.6er habe und der ja bekanntlich etwas schwach auf der Brust ist. ;( Läuft aber immer noch Tacho 195 km/h und Bergab 210 km/ (ab in den Drehzahlbegrenzer :D ).
      Kannst ruhig 18er nehmen! Sieht eh todes-geil aus!

      Micha


      ich hatte auch einen 1,6l mit 8,5x18 225 und 10x18 255 und ich muss dir sagen, das dieser Golf keine 190kmH mehr fährt :/
      Übertreibst du leicht?!

      MfG
      GMR

      PS: Rollwiderstand mindert die Höchstgeschwindigkeit bekanntlich, also merkt man einen Unterschied. Spätestens beim Tanken, den mit den größeren Rädeln verbraucht er mehr :)