Nach Abklemmen der Batterie - Gelbes Lenkrad und schwammiges Fahrverhalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach Abklemmen der Batterie - Gelbes Lenkrad und schwammiges Fahrverhalten

      Hab leider über Nacht im Auto das Licht brennen lassen und mit Starthilfe jetzt die Batterie starten müssen. Leider kommt dadurch jetzt im Tacho die gelbe Lenkrad Anzeige und der Golf fährt sich auch schwammiger, die Lenkung ist relativ schnell am Anschlag und lässt sich meines Erachtens nach viel leichter lenken.

      Was muss ich tun, damits wieder heile wird mein kleines Baby:(

      Golf V, BJ 2008, 50.000km

      also mit im stehen lenkrad einschlagen zu beiden seiten hat nix gebracht ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackROTORgt ()

    • Trotzdem würde ich sagen, dass du das mit de ganz nach links, danach ganz nach rechts einschlagen und danach ein paar Meter langsam grade aus fahren nochmal probieren solltest, ansonsten ab zu einem mit VCDS, der lernt dir dann deine ganzen Sensoren wieder an. Lenkwinkel usw

    • Moin,

      wie weit biste mit dem Wagen gefahren als die Lampen an waren?

      Normalerweise lernt sich der Lenkwinkelsensor von alleine wieder an, du musst nur über 20Km/h fahren und das Lenkrad nach links und rechts einschlagen, dann im Optimalfall das Auto mit Lenkrad in Gradeausstellung anhalten.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Ja,

      wie bereits gesagt einen VCDS User aufsuchen,Fehlerspeicher auslesen und schauen was in Adresse 16 und 44 steht?Sollte es nur eine fehlende Grundeinstellung sein,dann halt das ganze anlernen.Ansonsten Fehlerspeicher interpretieren und beheben:)





      blackROTORgt schrieb:

      Jemand noch ne Info für mich?
      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN
    • Die Prozedur mit dem Lenkrad voll einschlagen ist absolut unnötig, egal ob Golf, Jetta, A3.

      Einfach ne runde fahren, geht dann selbstständig weg.
      War bei mir bei 2 Autos so
      Und bei nem Kollegen ist's immer so, da er aktuell immer die Batterie abklemmen muss :rolleyes:

    • Wenn aber die komplette Grundstellung weg ist gehts nur noch mit VCDS :D


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden