Bremsanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Freunde, seit kurzem habe ich das Problem das, dieABS Leuchte ständig brennt und zusätzlich ertönt manchmal 3 mal ein Signalton und die rote Leuchte für Bremsanlage blinkt kurz. Habe das Handbuch gelesen es heisst eine Störung der Bremsanlage liegt vor daraufhin habe ich ein wenig Bremsflüssigkeit eingefüllt. Dann ist für ein Tag die ABS Leuchte ausgegangen und jetzt ist es wieder aufgetreten.Kann mir jemand vorerst bezüglich meines Problems weiterhelfen???? bevor ich zur Werkststatt fahre und Fehler auslesen lasse vielleicht hattet Ihr ein ähnliches Problem? vielen dank im voraus für alle Tipps

    • Hast du einen Bremsflüssigkeitsverlust feststellen können?
      Wenn die Leuchte für die Bremse dauerhaft an bleibt, dann solltest du mal die Beläge kontrollieren. Eventuell sind die verschlissen.
      Beim ABS Sensor kann es gut sein dass sich zwischen der Scheibe und dem Sensor Dreck (Metallspäne) ablagern welche zu einem Fehler führen. Einfach ausblasen und gut ists meistens. Natürlich könnte auch ein Sensor defekt sein.

      Am besten mal Fehlerspeicher auslesen lassen wenn man mechanisch auf den ersten Blick nichts sieht. Auf jeden Fall solltest du Fachpersonal einschalten wenn du selbst nicht von Fach bist. Bremsen gehören immer so schnell wie möglich kontrolliert und der Fehler beheben.

      mfg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Moin,

      welche rote Leuchte blinkt? Die Kontrolllampe von der Handbremse würde auf zu wenig Bremsflüssigkeit hindeuten, dann geht aber normalerweise die ABS Lampe nicht an.

      Ich würde jetzt mal spontan auf den Bremsdruckgeber oder einen defekten Drehzahlsensor prüfen.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Danke erst für die Tipps und Antworten!!! heute Samstag Vormittag bei der Werkstatt habe ich Fehlerauslesung durchführen lassen. Dies ergab den Fehler ABS Sensor hinten rechts eventuell ohne Funktion. Also der Mechaniker hat die Bremsanlage kontrolliert und optisch keinen Bremsflüssigkeitverlust feststellen können.Er hat mir geraten den Sensor hinten zuwechseln und die hinteren Bremsscheiben/Beläge zu erneuern da diese abgenutzt waren. Neben den neues Bremsflüssigkeit einzufüllen!!
      Das werde ich nächste Woche wohl in Auftrag geben! Ah nochmal an DubstyleHH, die rote Kontroll Leuchte ist laut Handbuch die Bremsanlage und blinkte bei mir nur kurz mit dem Signalton 3 mal .Wie gesagt ich bin nicht der vom Fach ich erläutere es euch wie es mir passiert ist.

      Mfg A.Bakal