Was darf das lackieren maximal kosten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was darf das lackieren maximal kosten?

      Hi,
      habe für meinen GolfV eine neue Heckschürze so wie neue Seitenschweller und eine neue Frontlippe bestellt.

      Ich liste die Teile hier jetzt mal mit Links auf und würde gerne wissen, ob sich jemand damit auskennt, was es maximal kostet alle diese Teile lackieren zu lassen?

      Alle Teile werden in Candy Weiß lackiert mit dem Farbcode: LB9A

      An der Heckschürze wird wie beim R32 Heck der untere Teil glänzend schwarz gemacht, ohne bestimmten Farbcode.

      Heckschürze:
      imagebanana.com/view/2emykjj7/IMG_6559.JPG

      Seitenschweller:
      shop.ahw-shop.de/vw-golf-5-1k/…et-original-tuning?c=1658

      Und die Frontlippe:
      srs-tec.de/cars/VW/Golf-5/Fron…Style-VW-Golf-5::270.html

      Alles noch ungeschliffen.

      In der Sufu habe ich es leider nicht so gefunden, wie ich es brauchte.
      Wenn jemand einen darauf passenden findet dann lasse ich mich gerne belehren :)

      Ich danke euch :thumbsup:

    • habe für ne indilippe, gti heckansatz (unter teil auch schwarz glänzend) und die seitenleisten an den türen in reflexsilber (LA7W) 200Eur bezahlt

    • Hab für meine GTI Schürze und R32 heckansatz 250€ gelatzt :D

      Golf 7 GTI Performance mit voller Hütte und weiteren Extras:
      HpDrivetech Luftfahrwerk / Mücke Kotflügel / Golf R Rücklichter / HG Motorsport Carbon Ansaugung / AlphaMale Klappenauspuff + HG-Motorsport EWG HJS Downpipe / Carbon Frontschwert / Software inklusive DSG Optimierung /

    • würde auch so um die 400 Euro sagen.

      aber wie schon erwähnt wurde liegen die preise bei den Lackern unterschiedlich, der eine nimnmt bissel mehr und wiederum der andere nen bissel weniger.

      am besten du guckst mal zu nen paar Lackiererein in deiner nähe und guckst was die dir so für preise nennen. Allerdings würde ich auch auf die Qualität achten, der billigste muß nicht der beste sein ;)

    • ich würde sagen die preise wären okay

      heckschürze: 150-200,-
      schweller: 80-100,-
      frontlippe: 80-100,-

      kommt nun ja auch drauf an wie es geliefert wird, von den orgi teilen gehe ich aus das die keine probleme machen werden. und SRS tec kenne ich die verarbeitung nicht, aber soll ja gut sein.

      Aber bei lackierern gibt es so unterschiedliche preise. wir z.b. haben für ne Stoßi 250-300 genommen so und hier ist einer der user (GolfGti94) der schürze und heckansatz für 250€ bekommen hat ;)

    • Also ich habe für meine Front mit Lippe 300 bezahlt. Inklu Nachbearbeitung und der Neulackierung meiner geklauten SRA Kappen :thumbdown:, aber Super arbeit und ich fand den Preis i.O.

      Schönen Gruß aus Nordhessen :thumbsup:

    • Meine Einschätzung:

      Heckansatz ca. 150,-- Euro
      Lippe ca. 100,-- Euro
      Schweller ca. 100,-- Euro je Seite da diese noch gefüllert, geschliffen etc. werden müssen.

      Macht 450 ,-- Euro

      Also macht dein Lacker einen vernünftigen Preis. ;)

    • whoareyou3004 schrieb:

      Meine Einschätzung:

      Heckansatz ca. 150,-- Euro
      Lippe ca. 100,-- Euro
      Schweller ca. 100,-- Euro je Seite da diese noch gefüllert, geschliffen etc. werden müssen.

      Macht 450 ,-- Euro

      Also macht dein Lacker einen vernünftigen Preis. ;)
      Ja der ist jetzt Abiturient und macht das bei seinem Vater in der Toyota Werkstatt, hat also die perfekten Räumlichkeiten und alles aber ist halt kein richtiger Fachmann, der das beruflich macht.

      Liefert jedoch gleiche Ergebnisse (was ich schon gesehen habe)

      Aber jetzt mal an die, die oben sagen, dass sie es so günstig bekommen haben, habt ihr das alle bei nem Fachhändler machen lassen oder wo und bei wem war das so?

      Danke ^^
    • war bei mir n lackierermeister und war in seinem fachbetrieb, auskunft wo das war werde ich jetzt nicht geben, aber ich verrate mal so viel dass es "ohne rechnung" war....(zwecks dem "ohne rechnung", werd ich nicht sagen bei wem und wo, ist mir zu riskant ;) )