lackpolitur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • lackpolitur

      für meinen lack wird es echt mal zeit für ne anständige politur (man merkt doch ganz schön, dass vorbesitzer kleine kinder hatte).

      Wer kann mir gutes polierzeug empfehlen, und was kostet was manierliches?

      Lumpi

    • Original von Silverbora
      Mein Tip:auch A1 , geht super einfach


      und für hinterher a1 speed-wax, falls man noch kraft in den händen hat ;)

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Original von steven-storm
      EINSPRUCH!

      Die IMHO beste Politur heißt "Liquid Glass" und kostet ein ganz klein wenig mehr.

      CU
      Steve


      Noch mal Einspruch!

      Meines Wissens ist Liquid Glass keine Politur sondern eine Versiegelung.

      Ich würde dir Sonax Xtreme Polish & Wax sensitive oder progressive empfehlen. Je nach Zustand des Lackes. Hab mit dem Xtreme Wax von Sonax nur die besten Erfahrungen gemacht.

      Zu A1 kann nur sagen, daß ich es einmal benutzt und danach weggeschmissen habe.

      Gruss

      Alex
    • A1 weggeschmissen.... ?( .......also ich hab schon einige Autos in meinem Leben poliert und auch schon einige Polituren ausprobiert und meiner Meinung nach is A1 die beste Politur ( oder Wax ) die es gerade gibt... ;)

    • Original von alexkle
      Noch mal Einspruch!

      Meines Wissens ist Liquid Glass keine Politur sondern eine Versiegelung.
      Gruss

      Alex


      Abgelehnt! :D

      Auf meiner Flasche von Liquid Glass steht "Ultimate Auto Polish/Finish". Habe des weiteren noch den PreCleaner und das Washkonzentrat.

      Habe von A1 über Armor All, Nigrin,... bis hin zu Sonax schon so gut wie alles getestet. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass LG rockt. Alles andere kann man im Vergleich dazu in die Tonne treten.

      CU
      Steve
    • Nimmt Liquid Glass denn auch die feinen Kratzer vom Lack, oder sollte man dann doch eher vorher mit ner Politur (habe noch viel Sonax Sensitive daheim) und ner Poliermaschine drüber und dann Liquid Glass auftragen?

      Kann man LG auch mit der Maschine einpolieren?

      Wie macht ihr das eigentlich mit euren Poliermaschinen, falls vorhanden? Erst Politur mit Hand (Tuch) auftragen, dann mit Maschine drüber, oder direkt auftragen mit der Maschine? Habe geteilte Meinungen dazu gehört und bin nun etwas unsicher, was besser ist.

      Habe ausserdem noch gehört, Armor All soll tödlich für Plastik und Gummi sein!? Ich nehme eh meistens nur Glasreiniger, aber viele schwören ja drauf.

      Womit reinigt ihr denn eure Scheiben? Tip von einem Profi war mal innen mit Spiritus und viel warmen Wasser, aussen hin und wieder mal CW 1:100 pur mit einem Schwamm drauf und abreiben.

      Viele Fragen, hoffentlich auch viele Antworten, Mittwoch abend solls meinem Golf wieder besser gehen. War gerade mal wieder auf einem reiiturnier (Parkplatz mitten auf der Pferdewiese, da freuen sich Kotflügel, Sportfedern und vor allem der Frontspoiler 8) )

      Schönen Abend noch!

    • Wenn Du (kleine) Kratzer entfernen möchtest, empfehle ich den PreCleaner und dann das Polish/Finish. Poliermaschine? Kein Problem! Nach dem Abwischen der Politur wird empfohlen, den Wagen in die Sonne zu fahren, damit sich LC einbrennen kann. Am besten mehrere Schichten auftragen, allerdings sollte man jede Schicht nach Möglichkeit einbrennen lassen.

      CU
      Steve