Einpaar Fragen zur Spurverbreiterung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einpaar Fragen zur Spurverbreiterung

      Also... ich habe mir Spurplatten von H&R (Nr. 3055665) gekauft. Die Zentrierung ist wohl 66,6. Krieg ich das auf den Golf? Sollte doch mit Zentrierringen passen oder?
      Krieg ich das auch eingetragen, obwohl im Teilegutachten nichts vom Golf 1k steht ???

      Danke schonmal!

    • ....die Teile sind nicht für den Golf (57,1) also hör auf da was zu pfuschen.

      Hol dir die passenden Platten oder noch besser Felgen wo du keine Platten fahren mußt.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • ne nix pfusch, hab nur nicht soviel Ahnung was Spurplatten angeht. Aber die sind wohl wirklich nicht für mein Auto, da hat man mich wohl auf den Arm genommen... (ist nämlich ein Gebrauchtteil).

      Ich möchte Charleston Felgen fahren, doch die 51 er ET ist zu langweilig, ich dachte an hinten 15mm und vorne 10mm pro Seite. Ich würde gerne wissen wie die Spurplatten wirken, wenn der SPortline noch nicht tiefer ist. Weil ich eigentlich garkeine Lust habe, das Auto tieferzulegen.

      Fährt jmd. Original 18 er Detroit oder CHarlestopn mit SPurplatten und ohne Tieferlegung?

    • ...wenn du hinten 15 Platten raufballerst hast du eine effektive ET36 d.h. das Rad steht sehr weit raus. Dadurch wirkt das Auto höher. Auch die 10er Platte vorne (ET 41) lässt das Auto optisch höher wirken.

      Ich fahre die 6er Detroit ohne Platten mit orig. Sportfahrwerk u. mir gefällts. :D

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .