Seat Leon FR Felge 18 Zoll auf Golf6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Seat Leon FR Felge 18 Zoll auf Golf6

      Hallo,

      ich hab mir nen Golf 6 Jahreswagen bestellt mit Bilbao 18" Rädern. Das Auto kommt in 3 Wochen, da muss ich aber noch Winterschluffen haben :(
      Hab in meinem "Fundus" noch 4 Seat Leon FR Felgen liegen und nun meine Frage, kann ich die auf den Golf ziehen ?

      Technische Daten FR Felge :
      7,5J x 18H2 ET51, Lochkreis 5x112

      Hab zu der Felge nix weiter..keine ABE oder sowas..wenn ich das bisher richtig gesehen habe, müssten die Bilbao auch
      7,5J x 18 ET 51, Lochkreis 5x112 haben ?

      Muss ich dann überhaupt etwas eintragen lassen ?

      Vielen Dank und LG
      Daniel

    • Ja kannst du. Musst allerdings beim Tüv eintragen lassen. Frag mal bei Seat an ob du eine Traglastbescheinigung herbekommst. Aber sollte auch über Einzelabnahme eintragbar sein :)

    • Ok danke für die schnelle Antwort.
      Die Bilbao sind doch eingetragen dann und sind von den Daten her indentisch ? Was soll ich da noch eintragen lassen ? :)

      Gruss Daniel

    • Die Felgen sind vom Hersteller trotzdem nur für den Seat Leon freigegeben. Mögen zwar von den Maßen passen, wird den Schnittlauchgärtnern aber egal sein wenns für ein anderes Auto sind.

    • Mr_Rager schrieb:

      Die Felgen sind vom Hersteller trotzdem nur für den Seat Leon freigegeben. Mögen zwar von den Maßen passen, wird den Schnittlauchgärtnern aber egal sein wenns für ein anderes Auto sind.
      mh...ok..aber woher wollen die denn wissen das es ne Seat Felge ist ? ;) Was muss ich denn machen damit ich kein stress hab ? Bzw was muss ich eintragen lassen ?


      In der Felge steht nur ne Teilenummer drin und die entsprechenden Größen 7,5x18H2 und ET51
    • Es ist eine Teilenummer auf der Felgeninnenseite ersichtlich, welche auf den Fahrzeugtyp schließen lässt. Ich hab das Theater mit meinen Skoda Zenith Felgen durch, und auch ein nettes Schreiben von Skoda bekommen, worin steht, das wenn die Felgen auf ein anderes Fahrzeug montiert werden die ABE erlischt, weil diese nur für ein bestimmtest Fahrzeug freigegeben ist. Wenn du aber diese Felgen beim TÜV eintragen lässt ist alles kein Stress. AUCH wenn die Maße der Felgen bereits im Schein drinne stehen. Is wie die eigene Schwester lec***. Schmeckt zwar richtig, ist trotzdem falsch :thumbsup:

    • Dem TÜV-Hansi reicht in der Regel entweder der Wisch von Seat zb eine Traglastbescheinigung. Ansonsten tuts auch eine Kopie der EWG-Übereinstimmungserklärung vom betreffenden Fahrzeug von dem du die Felgen eingetragen haben möchtest. Und dann ein Vergleichsgutachten einer ähnlichen Felge zb der Bilbao. Das bekommst du bei VW aus dem Ratgeber Räder/Reifen. Wahlweise wenn du das alles nicht herbekommst kann er auch anhand der Teilenummer sehen ob die Felgen gehen oder nicht.

    • Wennst nen Termin machst dauert das nicht lange :D Die Eintragung meiner Tieferlegungsfedern hat inkl. Begutachtung und Verwunderung des Tüvers nur ca 20 min gedauert^^