ruckeln für 10sekunden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ruckeln für 10sekunden

      Hallo, hab schon die sufu benutzt aber leider nichts passendes gefunden

      Wenn mein TSI kalt ist, also zb über Nacht und ich am nächsten morgen losfahre mit konstanter geschwindigkeit gehen die drehzahlen immer hoch und dan kurz wieder runter das ganze geht so ca 10 sekunden, wenn er Warm ist läuft alles problemlos. Also sie fallen zb von 2000 kurz zurück auf 1400 und dan gleich wieder hoch auf 2000.
      Könnte es an der Steuerkette oder ähnliches liegen?
      Woran kann das Liegen? Fehlerspeicher ist leer.

      Danke

    • Servus

      Habe auch dein Problem. Hab auch noch nichts gefunden woran es lag.


      Hat aber nichts mit der Kette zu tun. Es könnte irgendwelche elektronische zuschalter sein,

      Oder hab mal was von Kondenswasser oder Feuchtigkeit gehört die in der Abgasanlage sich übernacht bilden, meiner steht z.b sehr Keilförmig auf der Einfahrt. Müsste das mal testen den andersrum stellen.

      Also es ist nichts schlimmes dafür würde ich nicht nach vw fahren, wärst nicht der erste der 200-500€ da läßt und es nicht weg ginge. Aber Kälte ist nie gut fürs Auto. Haben alle Probleme mit die einen mehr die anderen weniger. Solang es nicht schlimmer wird so lassen.



      Gruß