VW Golf VII GTD wird in Genf vorgestellt

    • Golf 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Golf VII GTD wird in Genf vorgestellt

      Auf dem diesjährigen Autosalon in Genf zeigt Volkswagen drei Jahrzente nach der ersten Version die neue Auflage des Golf GTD.
      Der Golf 7 GTD ist mit 184 PS stärker und trotzdem sparsamer als seine Vorgänger. Als Spitzengeschwindigkeit werden 230 km/h angegeben.


      "Volkswagen stellte 1982 auf dem Autosalon in Genf erstmals einen sparsamen und sportlichen Bruder des VW Golf GTI mit einem neu entwickelten Turbodiesel-Motor vor, den VW Golf GTD. Damit läutete VW den Wandel des Dieselmotors vom sparsamen aber leistungsschwachen Dauerläufer hin zum heute salonfähigen Sportler ein und wurde so zum Mitbegründer des Diesel-Booms der letzten Jahre. In diesem Jahr präsentiert VW auf der Messe die neueste Auflage des Diesel-Sportlers, der in der siebten Generation nicht nur stärker und schneller, sondern auch sparsamer geworden ist..."

      Artikel lesen: Der neue VW Golf VII GTD – stärker, schneller und sparsamer

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Gefällt mir soweit deuuuuutlich besser als der normale 7er oder das GTI Konzept. In einem anderen Bericht habe ich sogar was von Topsportsitzen gelesen (glaube das war bei Vmax). :thumbup:

    • Gefällt mir soweit deuuuuutlich besser als der normale 7er oder das GTI Konzept. In einem anderen Bericht habe ich sogar was von Topsportsitzen gelesen (glaube das war bei Vmax). :thumbup:

      Also in der Meldung von VW stand soweit ich weiß nichts von den Sitzen - aber ich kann mich da irren...

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Naja - einige Punkte sind mir schon negativ aufgefallen:

      - Heckleuchten zu schmal (wurde aber eh schon oft diskutiert)
      - Mittelteil Frontschürze in Wagenfarbe. Fände ich in schwarz/grau besser
      - Lenkrad: Mitteltopf zu klein, Aluspangen unten schauen aber gut aus
      - Miko und Zierleisten in Klavierlack: Ist wohl billiger in der erstellung. Die Nadelstreifen vom 6er gefallen mir aber besser
      - Elektr. Handbremse: No-Go, da hat wohl der VW Controller den Sparstift angesetzt... :whistling:
      - Türöffner chrom glänzend: Fand matt besser, ist auch weniger schmutzempfindlich

      Insgesamt kommt mir beim Golf 7 vor, dass etwas zu radikal gespart wurde. Aber vlt. ist s in der Realität ja gar nicht so schlimm :S

    • Also beim Lenkrad haben die gegen normalen 7er immens verbessert.
      Bei dem Mitteilteil in Wagenfarbe stimme ich sogar zu. Heck ist immernoch das gleiche Problem, aber die werden die Karosserie nicht grundlegend auch im Blech ändern für ein normales Sondermodell, haben sie ja bisher nichtmal bei Facelifts gemacht. Vom Klavierschwarz halte ich auchnix. Da gehört gemäß dem 4er mit dem ich Angefangen habe und auch entsprechend dem 5er GTI gebürstetes Alu hin und sonst nix, aber ich glaube das bleibt Audi vorbehalten damit die sich wenigstens noch etwas absetzen können.
      Elektrische Handbremse ist immernoch ein allgemeines 7er Problem, man hätte es aber schon wenigstens für die Sondermodelle wieder auf Manuell umbauen können. Hätte weniger gekostet, weils ein einfacher hebel statt ein Stellmotor ist. Türöffner Chrom glänzend ist mir jetzt nicht so aufgefallen, wenns aber wieder echtes Alu oder Edelstahl ist kann man das auch selbst satinieren.

      Allerdings merke ich nirgendwo an den aufgezählten Problem das VW gespart hat. Lediglich sind sie eine andere Designlinie gefahren. Mir gefällt sie auch nicht ansatzweise sogut wie beim 6er der meiner Meinung nach neben dem 4er einfach der schönste Golf schlecht hin ist.

    • Mal sehen wie er live ausschaut, er gefällt mir einfach :thumbsup:

      Als der 7er vorgestellt war, war ich gerade in der Gläsernen Manufaktur und die hatten einen 7er Golf dastehen in dunkelblau Metallic. Unter anderem hatte er die 19 Zöller drauf *sabber*

    • Was habt ihr den gegen die elktr. Bremse, ich habe mal gehört das man da gar nicht mehr bremsen brauch an der Ampel und so nicht zurück rollt. Ich hätte es gerne in meinem 5er.

    • Heck ist klar, da müssen wir gar nicht drüber reden.

      Lenkrad Mitteltopf eindeutig zu klein oder Lenkrad an sich zu groß :S

      Lieber gebürstetes Alu anstatt Klavierlack unterschreibe ich direkt!

      Elektrische Handbremse 8| Pfui!

      Aber was keiner bemängelt sind die Leistungsdaten! Leute wenn der den GTI wirklich unter Druck setzen soll dann muss der 200PS/400NM haben, dann wirds wieder interessant :thumbsup:

      Die Front ist schön!

    • Das einzige was mich interessiert, kann man mit der elektr Handbremse "das Heck kommen lassen"?!

      Habe es mit dem Passat probiert, der hat diese auch, da ist nix mehr mit Spaß im Winter, der blockiert alle Räder bis zum Stillstand...

      Da finde ich wird einem schon bisschen Spaß an nem Sportwagen genommen, vorallem wenns beim GTI/GTD dann auch so wäre...

      Viele Grüße,
      Muhi


      -> mein 6er GTI Wörthersee Edi

      Check this out --> WörtherseeDUBS
    • Im großen und ganzen ein sehr gelungenes auto wäre da nur nicht der heck der gefällt mir nicht so. Ich finde es auch sehr schade das sich die geschwister golf/leon/a3 am heck sehr ähneln. Vw hätte vllt etwas mehr boom machen können( finde ich)