Frage an die Profis... Diffusor umbauen und lackieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage an die Profis... Diffusor umbauen und lackieren?

      Ich bin am überlegen mein R-Line Heck mit einem GTI Auspuff zu realisieren. Meine Frage ist, wie macht man das am besten bzw. was braucht man alles um den R-Line Diffusor so umzubauen? Ist das lackieren des Diffusors möglich? Ein Lackierer bei mir meinte das wäre kein lackierfähiger Kunststoff und der Lack würde wieder abplatzen :mad:

      Gruß VW-Performance :)

      Gruß VW-Performance :)

    • Das mit dem Lackieren ist so ein Ding...

      Es kann halten, muss aber nicht. Auch wenn die Lackierer einen Kunststoffhaftvermittler verwenden geben die Meisten keine Garantie, dass der Lack hebt.

      Kenne aber wirklich viele die z.B. die GTI Schweller beim 5er lackiert haben - und die haben bis heute noch kein Problem mit Lackabplatzungen. Ich selbst gehe in Kürze auch den Weg und lackiere die NSW-Gitter meines Autos - auch hier bekomme ich keine Garantie dass der Lack hebt. Aber ich bin zuversichtlich ;)

      Bin mir ned sicher, aber ich glaube HAWK hatte damals auch was lackieren lassen, was aus dem selben Kunststoff ist und hatte ebenfalls keine Probleme.

      Ich hoff, ich lieg bei meinen Aussagen richtig ;) wenn ned ... dont worry :D

    • Hallo

      Ich habe auch bereits viele Kunststoffteile lackien lassen wie zB GTI Seitenschweller, das GTI-Jeck, bei der Originalfront die Unterlippe, die vorderen Gitter, Spiegeldreiecke usw.

      Hält alles wie am ersten Tag ;)

      lg
      Gerald

    • Nicht lackierbar? Alles ist machbar :thumbup:
      Spaß bei seite ich geh am montag auch zu meinem lackier und will Difussor, Seitenschweller und noch son paar sachen lackieren lassen hoffe es gibt keine probleme wegen dem kunstoff

      Golf 7 GTI Performance mit voller Hütte und weiteren Extras:
      HpDrivetech Luftfahrwerk / Mücke Kotflügel / Golf R Rücklichter / HG Motorsport Carbon Ansaugung / AlphaMale Klappenauspuff + HG-Motorsport EWG HJS Downpipe / Carbon Frontschwert / Software inklusive DSG Optimierung /

    • Für den Umbau brauchst du jemanden der Plasteschweißen kann und das passende Werkzeug dafür hat. Einen GTI Diffusor brauchst Du auch noch, den Du dann zersägen kannst.
      Das ganze schaut dann so aus.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Ich plane das Gleiche wie du. Muss Matti aber widersprechen: Einfacher tust du dir wenn du den normalen R-Line-Diffusor bearbeitest. Der passt ja von der Gesamtbreite und der Anschraubpunkte schon rein, du musst "nur" auf der Beifahrerseite noch das Loch ausschneiden und das auf der Fahrerseite ein wenig kleiner machen, damit die Rohre nicht nur halb so groß sind wie das Loch. Der GTI-Diffusor müsste komplett zersägt und bearbeitet werden um ins R-Heck zu passen.

      Bitte halt uns/mich mal auf dem Laufenden, da ich wohl frühestens im Sommer dazu kommen werde...

    • Danke schon mal für eure Antworten. Man könnte im Prinzip doch auch den Diffusor vom R nehmen, denn der ist ja lackierbar. Ich würde die Aussparungen in der Mitte dann entfernen und das so machen wie beim R-Line Diffusor. Wer kann denn so etwas machen und was würde sowas ca. kosten?

      Ich habe da übrigens bessere Bilder von, auf dem Bild gefällt mir der Auspuff nicht ;)

      Gruß VW-Performance :)

      Gruß VW-Performance :)

    • Hast du mal eine Teilenummer von dem 1.6 R-Line Diffusor? Aber eigentlich ist es egal ob ich meinen jetzigen, oder den vom 1.6 nehme. Die Endrohre vom GTI Auspuff sind eh weiter außen, somit muss man bei beiden den Ausschnitt weg machen.

      Wenn man das selber machen will, was braucht man denn dafür alles?

      Gruß VW-Performance :)

      Gruß VW-Performance :)

    • Oh Mann, wieso ist der Fahrer von dem GTI mit dem "AN-Kennzeichen" nicht hier? :S

      Der Diffusor ist ja mal sowas von perfekt gemacht!!

      @Matti: Danke für den Tipp mit dem TDI-Diffusor, darauf wäre ich gar nicht gekommen!

      Was mich am meisten nervt ist eigentlich die Tatsache, dass man ja zuerst den Auspuff braucht um dann den Diffusor anzupassen. Sonst würde ich mich da mal in Ruhe dran versuchen, aber ohne den Auspuff montiert zu haben macht es halt leider wenig Sinn...

    • Man braucht doch nur einen beliebigen R-Line Diffusor nehmen, die Auspufföffnungen verschließen und links und rechts zwei neue Auspufföffnungen zu integrieren. Mir persönlich gefallen die Flaps bei dem GTI in der Mitte vom Diffusor nicht so, da finde ich die vom R-Line dezenter/schöner. Ich habe noch einen etwas kaputten R-Line Diffosor bei mir liegen, welchen ich dann zerschneiden könnte um die Löcher bei meinem neuen R-Line Diffusor zu füllen. Ich selber habe allerdings nicht die Mittel dazu um Kunststoff zu schweißen. Wäre eigentlich super, wenn hier jemand aus dem Forum das machen könnte, der nahe Frankfurt am Main wohnt.

      Gruß VW-Performance :)

      Gruß VW-Performance :)