neues nummernschild vorne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • neues nummernschild vorne

      nachdem mir so ein vollidiot mit seinem schei** zigeunerhaken mein ganzen schild vorne versaut hat (dellen kratzer etc.)
      warum passiert so ein mist immer mir ? sieht jetzt aus wie von einer alten rantzkarre das schild X(
      nun möchte ich gerne ein neues haben.

      1.) frage :

      muss ich da unbedingt zu hg fahren ? oder geht das auch in einem anderen kreis ?
      ich brauche ja nur ein neues schild machen lassen und gehe dann zu dem beamten rein oder wie läuft das ?

      2.) ich möchte das vorne ohne löcher bzw. schrauben festmachen.
      wie kann man das machen ? doppeltes klebeband oder so ?

    • RE: neues nummernschild vorne

      Original von Rondras
      2.) ich möchte das vorne ohne löcher bzw. schrauben festmachen.
      wie kann man das machen ? doppeltes klebeband oder so ?


      Jup...

      Ich habe Klettband benutzt... Das hält wie Sau... Bekommste im Baumarkt...
    • RE: neues nummernschild vorne

      ´kannst dir ein neues schild pressen lassen, aber du musst ja auch die aufkleber kriegen - demzufolge kommste um die zulassungstelle nicht rum.

      Gruß
      Ronny

    • Hallo
      Ja die Halter gibts für 5€ beim ATU hab ich mir gerade gekauft.
      Simple Fix heißen die Dinger.

      @ Rondras
      Willst du nur durch das Kennzeichen keine Löcher bohren, oder hab ich da was falsch verstanden?
      Wenn ja dann würde ich dir die Dinger von ATU empfehlen.
      MFG Fossi

    • Ich habe diesen Edelstahl-Kennzeichenhalter wie es die bei Ebay Haufenweise gibt hinten montiert. Dachte erst, dass Silikon ganz gut hält, war aber nix, da das Kennzeichen zusammen mit dem Stahl-Blech zu schwer wurde. Und zwei Stunden festhalten wollt ich auch nicht. Nach etwa einer halben Stunde habe ich es losgelassen. Hielt dann auch. Aber dann stand der Wagen Nachmittags noch mal in der Sonne, und das Kennzeichen lag mitsamt dem Blech auf dem Boden.

      Schließlich habe ich mir im Baumarkt Montageband für Spiegel gekauft. Das hält bombig, und weil es ca. 3mm dick ist, kann man es richtig schon dranpressen.
      Muss man halt nur in Längsrichtung kleben, so wie es draufsteht auf der Anleitung. Also viele kleine Streifen neben einander.

      Auf der Rolle sind 5m. Reicht ca. für 2 Kennzeichen, ist aber mit 7€ auch verdammt teuer.

      Ist jetzt etwa 6 Wochen drauf und war auch schon mit in der Waschstrasse.

      Aber wie gesagt hinten. Also vorne haben die Bürsten der Waschstrasse ja mehr "Angriffsfläche" vielleicht hält es da nicht so gut...

    • wie hält denn dein atu halter an dem schild ?


      Wie meinst das jetzt von der Festigkeit oder von der Technik her?

      Also von der Festigkeit sitzt das Nummernschild richtig straff in dem
      Halter das Schild fällt bestimmt nicht bei der nächsten Autowaschstraße raus.

      Und von der Technik her wird das einfach eingeklipst da ist so ein
      kleiner Falz da steckt man es unten rein und drückt es in den Halter ganz easy.

      MFG Fossi
    • RE: neues nummernschild vorne

      Original von Rondras

      2.) ich möchte das vorne ohne löcher bzw. schrauben festmachen.
      wie kann man das machen ? doppeltes klebeband oder so ?


      Das kannste vergessen, habe ich mal gemacht mit den roten Reflektoren für das Heck als ich zur HU mußte.

      Nachdem es anfing zu regnen, hielt es nicht mehr lange und das Nummernschild ist ja um einiges schwerer.