mal wieder das thema: Endstufe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • mal wieder das thema: Endstufe

      hi,

      ich hab ein paar onkyo 3wege boxen bei mir zuhause rumfahren. hab sie im moment bei mir an der anlage angeschlossen, nutze sie aber kaum. haben glaub ich 120 watt und machen echt guten bass. (ürsprünglich sind das car hifi boxen, hab sie aber in ein gehäuse iengebaut und an meiner anlage zuhause hängen)

      jetzt hab ich mir überlegt, mit den boxen eine heckablage baun , um ein wenig mehr bass im auto zu haben.

      doch was nehme ich da für eine ENDSTUFE???

      ich bräuchte was, wo man an der endstufe noch was am klang(bass, treble) drehgen kann um sie anpassen zu können. was haltet ihr davon?

      welche endstufe ist empfehlenswert?

      Gruß Stefan

    • ichg hab vorne schon ein phonocar system drinne.

      und für nen sub hab ich keinen platz. höchstens für nen free air sub in der reserverad mulde.

      was hälst du von dieser lösung?

      war ja nur so ne idee mit dem board, weil ein kumpel gemeint hatte, dass ein board die beste lösung bei mir wäre

      Gruß Stefan

    • Nee, nee, nee! Schönen Gruss an Deinen Kumpel: Willkommen im 21. Jahrhundert :D

      Subwoofer in der R-Mulde ist o.k., aber bitte keinen Free-Air. Du kannst a) das R-rad rauswerfen und Dir ein vernünftiges Gehäuse bauen, welches in die Mulde paßt oder b) Du läßt das Rad drin und baust Dir eine Bodenplatte mit einer Klappe über dem R-rad. Den Woofer setzt Du dann in diese Klappe. Ist beides sicherlich besser als die von Dir angesprochene Soundboard Variante.

      CU
      Steve

    • meinste das mit der klappe geht so ohne weiteres. dann wäre ja der esonanzraum nur die mulde samt rad, oder???

      klingt das?

      hatte daran gedacht, das rad etwas mit schaumstoff zu dämmen(innenkreis der felge) und dann den sub in die mitte der felge setzen.

      mit nem normalen sub klingt das doch nicht gut, oder?

      wäre da nicht ein free air besser?

      ich hab wenig ahnung. ist halt nur so ein grobes konzept. kannst mich ruhig verbessern!

      p.s. danke für deine antworten1

      Gruß Stefan

    • Original von Voodoo
      meinste das mit der klappe geht so ohne weiteres.

      Yep!


      dann wäre ja der esonanzraum nur die mulde samt rad, oder???
      Genau!

      klingt das?
      Mit dem richtigen Woofer sollte das auch klingen!

      hatte daran gedacht, das rad etwas mit schaumstoff zu dämmen(innenkreis der felge) und dann den sub in die mitte der felge setzen.
      Supi!

      mit nem normalen sub klingt das doch nicht gut, oder?
      Doch!!!

      wäre da nicht ein free air besser?
      NEIN

      ich hab wenig ahnung.
      Macht nix.

      ist halt nur so ein grobes konzept. kannst mich ruhig verbessern!
      Ich geb mein bestes!

      p.s. danke für deine antworten1
      Keine Ursache


      CU
      Steve

      PS: Irgendwo wurden hier auch mal Bilder von einem autohifi-Einbau eines reserverad-Subs in einen Golf IV gepostet. Einfach mal suchen.
    • ja. wegen diesem einbauvorschlag kam mir die idee. die hatten auch so ne klappe verbaut.

      die hatten aber einen free air empfohlen soweit ich weiss.

      aber danke schon mal für die hilfe. mit welchem finaziellen aufwand muss ich für endstufe und sub rechnen???

      sollte so billig wie möglich sein, aber auch kein schrott sein.

      ne idee?!?

      Gruß Stefan

    • Free Air wurde auf KEINEN Fall empfohlen, die brauchen locker 400 Liter Volumen!

      Endstufe? Wäre ganz gut, wenn Du mir ein max. Budget sagen würdest und welcher Woofer es sein soll.

      CU
      Steve

    • also ich wollte die endstufe in ebay kaufen.

      hab allerdings keine anhnung was ich nehmen soll. ich hatte an JBL, Magnat oder Pyle gedacht.

      aber wie gesadt, ich hab nicht viel ahnung was gut und günstig ist. also ich wollte nciht viel mehr als 200euro ausgeben für sub und endstufe.

      hab auch nich keinen schimmer welcher sub gut ist.

      kennst du dich da aus?
      oder hats du etwas gebrauchtes auf der hand?

      Gruß Stefan

    • Original von Voodoo
      ich hatte an JBL, Magnat oder Pyle gedacht.


      JBL = geht
      Magnat = nein :P
      Pyle = geht

      MfG
      GMR

      PS: dieser konstruktive beitrag wurde von mir gespendet :)
    • Hallo,

      sagt mal ich brauch eure meinung zu CAP ( Car audio professionel ) endstufen! Ich bin mit den werten von denen voll zufrieden aber 1. Der Preis stimmt nicht und 2. hab ich gehört das die klanglich nicht so gut seien sollen! . Weiß nicht was ich jetzt machen soll, hab nicht gerade die Erfahrung. so muß jetzt schon mal stromkabel verlegen.
      Achja,
      wie kann ich meine Heckschürze und mein Kofferraumdeckel abnehmen? ( is mir bisschen peinlich ) aber bin beim ausparken gegen ne laterne gefahren und jetzt muß ich die ausbeulen, aber will erstmal wenn lackieren zu teuer ist, vorrübergehend einfach mit dem lackstift drüber gehen! mein Golf ist weiß und daher sieht man das ja eh nicht.

      Gruß

    • hi,

      wegen der Leistung am Subwoofer.
      Das hängt auch davon ab ob du ein geschlossenes oder Bassreflex "Gehause" --> Bodenplatte baust. bei Bassreflex ist wesenlich weniger leistung notwendig ich sag mal bei einem 30er um die 100W Sinus bei geschlossener Bauweise sollten es schon ab 250W Sinus sein!
      P.S. bei der Endstufen für den Sub solltest du auch auf den Dämpfungsfaktor achten!

      mfg

      chris4you



    • danke steve, besser hätte ich es auch nicht machen können. stimme dir in allem voll und ganz zu.

      endstufe bei ebay ? besser nicht

      geh bei nen acr händler , die sachen sind gut und nicht so teuer, kannst ja auchmal nach was gebrauchtem fragen.

      mfg g666
    • Original von GrossmeisterR
      JBL = geht
      Magnat = nein :P
      Pyle = geht
      MfG
      GMR

      PS: dieser konstruktive beitrag wurde von mir gespendet :)


      JBL: kommt auf die Serie an
      Magnat: Die Combats gehen noch
      Pyle: da geht gar nix!

      CU
      Steve

      PS: Besser ist in jedem Fall ne gescheite Stufe. Lieber einmal ein paar Cent mehr investieren als hinterher jammern!