Kerze wieder abgetropft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kerze wieder abgetropft

      Hallo alle zusammen,

      ich habe da ein riesen Problem und zwar habe ich einen Golf V GTI US Modell,
      nachdem ich Zündaussetzer hatte, habe ich die Kerzen gewechselt, die vom ersten Zylinder war abgetropft (kein Loch im Kolben) es waren welche mit einem 6´er Wärmewert verbaut, die neuen von VW waren dann 7´er,

      ich habe vor zwei Wochen den Turbolader (Serie) neu gemacht in Verbindung mit einer 76mm Downpipe und einer 70mm AGA das ganze wurde bei Rüddel abgestimmt, wir sind auch auf Nummer sicher gegangen und haben bei 260PS gesagt, das es ausreicht, Getriebesoftware haben wir direkt mit angepasst,

      am Samstag bei 240 km/h fing der Wagen an zu ruckeln, beim Beschleunigen aus dem unterem Drehzahlbereich hatte ich wieder Zündaussetzer, als ich dann die Kerzen ausgebaut habe, musste ich feststellen, das wieder eine abgetropft hat allerdings nicht der selbe Zylinder wie beim ersten mal, wieder Glück gehabt, da kein Loch im Kolben ist,
      der Fehlerspeicher hat keine Fehler gespeichert,

      desweiteren ist mir ein tickern aus dem Kofferraum aufgefallen, was allerdings nicht immer ist, nachdem ich im E Teilekatalog geguckt habe, habe ich eine Diagnosepumpe fürs Kraftstoffsystem an der stelle gefunden,
      hat das Tickern vielleicht was zu bedeuten?
      wie gesagt, Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt.

      MKB ist BPY

      hat jemand vielleicht einen Tip für mich?

      Gruss Christia
      n

    • whiteGOLFGTI schrieb:

      ...ich habe da ein riesen Problem und zwar habe ich einen Golf V GTI US Modell,
      ...

      Wenn das Dein Problem ist, kauf Dir 'n Diesel :P

      So Spass beiseite: Kannst Du mir mal erklären was das bedeutet "Kerze hat abgetropft" oder "Kerze war abgetropft"? Das hab ich noch nie gehört :huh:
    • Hey

      Abtropfen heißt, dass die masselektrode schmilsst und dann halt auf den Kolben tropft,

      Der Wagen wurde zwei zwei Wochen nachdem es das Erste mal passiert ist umgebaut und abgestimmt!

      Gruß christian

    • Lambdawert volllast? Welche Kerzen? Hd pumpendruck immer voll da?

      Wenn du alles nicht weißt, such dir jemand mit vcds der sich auskennt und fahr mwb

      Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • hi
      Kerzen waren die orig. von VW drin die mit dem 7´er Wärmewert, gestern habe ich dann die NGK PFR8S8EG reingemacht also noch mal einen Wert kälter,

      VCDS habe ich, allerdings habe ich die Werte noch nicht ausgelesen, kann mir vielleicht jemand die Nummern für die Messwerteblöcke geben dann würde ich das gleich mal machen, mein Tuner hat leider erst nächste Woche Zeit :(

      Gruss Christian

    • Fahr doch erweiterte mwb, da steht doch jeder Wert einzeln aufgelistet, am besten ist sowas immer zu zweit, Vollgas und Laptop bedienen ist naja

      An den Kerzen liegt das Problem sicher nicht, erstmal die mwb abfahren ladedruck raildruck kraftstoffdruck lambdawert zündwinkel etc

      Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • ok werde das nachher mal machen, aber ich meine man kann die werte doch eine zeitlang messen so das er diese speichert,
      werde mich da gleich mal reinschauen,

      gibt es da eigentlich irgendwo irgendwelche Richtwerte?

    • So, habe gerade mal eine Tour gemacht,

      hier die Werte.

      Drehzahl; Raildruck; Lambda; Kraftstoffdruck; Krafstoffpumpe Anpassungswert;
      6480; 118,97; 0,86; 4,47bar; 216

      Zündwinkel v OT; Einspritzzeit m/s;
      9; 7,65;

      ich hoffe das sagt was aus.

      Gruß Christian

    • also lambdawert ist auf jeden fall bissel sehr im keller... es stütz meine theorie das er einfach unter last abmagert... anderst kriegst so ne kerze eigentlich auch nich tot... jetzt ist die frage warum er abmagert... hat die fachkraft beim tunen gerade urlaub gehabt und der lehrling hats verbockt oder hast du irgendwo einen hardware defekt... auf jeden fall solltest drehzahlen über 3000u vermeiden bis du den fehler gefunden hast... weil dir so wie es jetzt ist die nächste kerze den dienst quittiert... und meistens hast mit einer defekten kerze auch ein motorschaden...


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D