Wie feststellen, ob Batterie endgültig defekt?

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie feststellen, ob Batterie endgültig defekt?

      Ich habe vor etwa einem Jahr für meinen Golf III eine neue Batterie gekauft:



      Varta Black Dynamic B19



      Vor ein paar Wochen stand nun der Golf unbewegt für 3-4 Wochen in der Garage.

      Als ich ihn versucht habe wieder zu Starten kam kein Saft mehr.

      Selbst eine Überbrückung hat nicht geholfen.

      Ein Bekannter hat versucht die Batterie mit einem Profi-Batterieladegerät neu zu laden

      musste aber feststellen, dass dies nicht geht.



      Kann das sein dass die Batterie endgültig intern defekt ist?



      Gibnt es so was wie eine Tief(st)entladung die ein Wiederaufladen unmöglich macht?



      Wie kann man das offiziell feststellen (lassen) das der Defekt nicht durch den Fahrer

      verursacht wurde sondern ein Materialfehler vorliegt (der zum Umtausch berechtigt) ?



      Peter

    • Du weißt ja nicht obs nicht doch durch dein Auto verursacht wurde....
      vielleicht hast ja vergessen das radio auszumachen oder so und nach ner woche ist dann die Batterie leer!

      Ich weiß nicht wie das mit den Standart autobatterien ist wenn die Tiefenentladen werden, ich kenn das nur von Lipos und die sind danach schroitt!