sehr Starke Geräusche beim Fahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • sehr Starke Geräusche beim Fahren

      Hallo alle zusammen,

      bin ganz neu hier und habe auch ein mächtiges Problem. Hoffentlich kann mir jemand von euch helfen.

      Also: Ich bin in Besitz eines Golf 4 (1.9 TDI Sport Edition BJ 2001). Mittlerweile bin ich fast bei 300.000 km und der Motor läuft Einwandfrei. Den Service erledige ich immer pünktlich und alle Wartungsarbeiten werden nie verschoben oder so.

      Nun plagt mich seit circa drei Wochen folgendes Problem:

      Beim Fahren kommen aus der vorderen Seite klacker-artige/ schlagartige Geräusche, die von sanft bis ziemlich stark gehen. Das Geräusch ist definitiv nicht zu überhören. Sobald ich rechts einschlage bzw. in eine rechte Kurve fahre wird dieses Geräusch, was ohnehin laut ist, nochmal schlimmer.

      Dabei vibriert das Lenkrad ganz stark und das Auto ist instabil. Unter den Füßen (als Beifahrer) vibriert es ziemlich stark.
      Ich war bereits mehrmals in meiner Vertrauenswerkstatt, jedoch sobald ich dort bin sind auch die Geräusche weg?!
      Wir haben das Auto auch auf die Hebebühne gesetzt, um mal alle Gelenke anzuschauen (ein komplett neues Fahrwerk habe im September einbauen lassen, Traggelenke sowie Koppelstange sind auch bereits ausgewechselt).

      Der KfZ-Mechaniker hat auch nichts gesehen. Um sich nochmals zu überzeugen, haben wir das Auto sehr stark auch belastet..und damit meine ich wirklich extrem :).

      Ich habe das Gefühl, dass dieses Auto seinen eigenen Willen hat! Mal kommen die Geräusche und gerade, wo ich es den Profis zeigen möchte sind sie wieder weg?! :huh:

      Bin Ratlos und das Auto macht mich langsam verrückt! Ich habe noch ein Jahr TüV und möchte bis dahin noch das Auto fahren, da momentan ein neues nicht in Frage kommt.

      Hoffe irgendjemand hat Ahnung was mit meinem Baby los ist! ;(

      Vielen vielen Dank schon Mal für eure Hilfe!

    • Schon mal die Domlager überprüft? Vor allem bei der Laufleistung (und dem angesprochenen Fahrwerkswechsel) können die fertig sein...
      Ich denke zwar nicht, dass die für alle genannten Probleme verantwortlich sind, aber vllt ist es ja ein Zusammenspiel meherer Komponenten, dass zu den Problemen führt.

      Grüße
      Stefan

      Sent from my Laptop using Tastatur

    • ja ich denke auch dass es ein Zusammenspiel mehrerer defekten Teile ist. Eventuell auch gleich mal das Radlager kontrollieren, das kann auch ganz schön Lärm machen und Vibrieren. Ich konnte damals in der Linkskurve mein Radio nicht mehr hören :D

      das instabile Fahrverhalten könnte vielleicht vom Stabilisator kommen. da wäre es möglich dass die Stabigummis nicht mehr vorhanden sind aufgrund der km-Leistung. Das würde auch ganz schön klappern ;)

      lg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Ist das Problem Drehzahlabhängig ?
      Wenn ja mal die Schrauben nachziehen, hatte das auch schon, das sich 3 Schrauben an einem Rad gelockert haben und es dann ein ähnliches Phänoment gab. Beim Bremsen und Beschleunigen ein klackern das beim Lenken natürlich nochmals verschlimmert wurde.