Mofa fahren ohne Führerschein,Versicherung Strafe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mofa fahren ohne Führerschein,Versicherung Strafe?

      Hallo,

      habe eine Frage, und zwar von einem Bekannten der Sohn (14) wird in zwei Woche 15. Ist ohne Führerschein,Versicherung und von 25 auf 50 Km/h gedrosselten Roller von der Polizei erwischt worden. Der Roller wurde beschlagnahmt. Was für eine Strafe droht ihm jetzt?

      Mfg

      SmithV

    • SmithV schrieb:

      Hallo,

      habe eine Frage, und zwar von einem Bekannten der Sohn (14) wird in zwei Woche 15. Ist ohne Führerschein,Versicherung und von 25 auf 50 Km/h gedrosselten Roller von der Polizei erwischt worden. Der Roller wurde beschlagnahmt. Was für eine Strafe droht ihm jetzt?

      Mfg

      SmithV


      War der Roller eigentlich offen (also sicher dass er nur gedrosselt war?). Weil dann wirds richtig übel.

      Jugendsünden machen wir ja alle, aber ganz ehrlich, wer so mit 14 ohne Lappen fährt (ich geh davon aus er hat gar keinen), der gehört nicht auf die Straße. Apropo sind die Eltern mit dran, falls er keinen Lappen hat.

      Dir will ich dass aber gar nicht ankreiden, das ist nur meine persönliche Meinung.
      Hier noch ein Thread aus einem Mofa-Forum: rollertuningpage.de/44-verkehr…e-fahrerlaubnis-mit-14-a/

      Allzeit gute Fahrt.

    • Entschuldigung aber meiner Meinung nach dürfte er selbst mit 20 keinen Führerschein mehr machen. Ich finde das unverantwortlich. Ich finde es ja schon schlimm genug wenn mich nen Roller auf der 2 Spurigen Bundesstraße mit 100 überholt, am besten noch in Jeans und T-Shirt. Im Ernst, ich fahre selber Motorrad, und niemals, selbst bei 30°C im Schatten mit voller Montur. Und nur bei nem 30km/h sturz vom Roller in T-Shirt und der Stoff ist nach 2 Metern Asphalt weg. Manche Menschen müssen es tatsächlich erst fühlen bevor sie lernen....
      Aber auch die Tatsache dass er mit 14 doch überhaupt keine Ahnung von Verkehrsregeln oder Schildern hat... Da brauch er nur einem Auto die Vorfahrt nehmen, weil er es nicht wusste (da eben keinen Lappen) und wer weiß was kann passieren....
      Und Eltern die ihre Kinder solchen Gefahren aussetzen, sollten sich mal ernsthafte Gedanken machen... :thumbdown:
      Au man, bei sowas wird mir immer gleich schlecht, aufjedenfall, was ich eigentlich sagen wollte, wurde mir auch das mit den 20 Jahren mal erzählt, aber ich denke RaceReplica wird das am besten von uns allen wissen

      Schönen Gruß aus Nordhessen :thumbsup:

    • @ Punkerspike

      ruhig ruhig ;) ...klar ist es unverantwortlich und die sache mit kurzen hosen und t-shirt da stimme ich dir komplett zu...allerdings weiß doch jeder der selber mit 16moped gefahren ist, dass man es irgendwann kaum noch erwarten konnte...klar ist es blöd wenn sowas passiert aber jetzt is es passiert.
      mein vater ist mit mir als ich in dem alter war mit dem alten moped auf feldwege gefahren und hat mir da s fahren beigebracht...unschuldslämmer sind glaube ich die wenigsten was das betrifft^^

    • Bin auch schon auto ohne Führerschein gefahren

      Beim mopped ist das so, erstes mal erwischt Anzeige fallen gelassen
      Zweites mal. Sozialstunden
      Drittes mal mit etwas Pech führerscheinsperre und Gericht in dem entschieden wird ob der angeklagte überhaupt die reife besitzt ein motorisiertes Fahrzeug zu führen