Heckschürze Befestigungspunkte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckschürze Befestigungspunkte

      Alsoo,
      habe die neue Heckschürze montiert an meinem GolfV, soweit alles in Ordnung, ist halt nicht so die Top Qualität aber das erwartet man ja auch von den Nachbauten gar nicht...was nur jetzt etwas komisch ist, es waren 8 Schrauben bei der Schürze dabei, jedoch kommt die Schürze an keinen der alten Befestigungspunkte der alten Schürze...das kommt mir irgendwie komisch vor, irgendwo muss das ja noch zusätzlich befestigt werden, nur oben rein schieben an den Haltern reicht ja nicht...hat da jemand ne Ahnung?
      Ist ne GFK Heckschürze im R32 Look von Ingo Noak

      Danke schonmal und sry, dass ich heute so viele Fragen habe :D

    • Da ich gerade selbst sehr viel mit 3 verschiedenen Heckansätzen rumbastle :P kann ich eventuell helfen.
      Wenn es nur um einen Heckansatz geht, hast du im Radkasten auf jeder Seite 3 Schrauben, ich glaube es ist eine torx und zwei kreuzschlitz Schrauben, die mit dem Dreieckshaltern vom H-Ansatz im Radkasten befestigt werden.
      Jetzt gibt es noch 2 von unten, die direkt an Metallhalter fixiert werden, bei meinem, TSI mit original unlackiertem Ansatz sind das nur 2.
      Jedoch hat mein original E30 Ansatz 4 Befestigungspunkte, daher kann es sein das es auch Modelle gibt die 4 Halterungen von unten haben. Es kann sein das Ingo Noak da schon für alle Modelle vorgesorgt hat.

      MfG

      TSI ein Funken Glück und viel Liebe :love:
    • Ja diese ganzen Befestigungspunkte trifftdiese Schürzeja nicht, habe aber schon eine Lösung gefunden! :)
      Ich lassemal Fotos bei den Zeig her Themen folgen :thumbsup:

      Trotzdem danke! :thumbup: