Tempomat fällt aus, Fehlereintrag P1643 (005699)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tempomat fällt aus, Fehlereintrag P1643 (005699)

      Moin,

      hoffe hier kann mir einer helfen, nachdem einige VW-Werkstätten mich nur ratlos angesehen haben.

      Problem:
      Ganz sporadisch fällt bei mir der Tempomat aus (grüne Lampe im Kombi erlischt und lässt sich auch nicht wieder anschalten über den Schalter am Lenkstockhebel). Gefühlt passiert das wesentlich häufiger im Sommer bei hohen Temperaturen, als im Winter. Ausfall kann zu jedem Zeitpunkt stattfinden. Direkt beim Starten des Motors, während der Fahrt bei verwendetem oder grade passivem Tempomat.

      Bisherige Abhilfe:
      Nach einem Zündungswechsel läuft er dann bis zum nächsten Ausfall wieder.

      Alle Fehler die bei jedem Ausfall abgelegt werden (habe immer direkt nach Ausfall ausgelesen) sind der:
      005699 - Bitte Fehlerspeicher der elektronischen Zentralelektrik auslesen
      P1643 - 000 -

      Der Lenkstockhebel ist es nicht, habe beim Ausfall mehrfach alle Messwertblöcke für die GRA-Taster ausgelesen. Funktionieren einwandfrei.

      Ich habe vor einiger Zeit mal bei einem Wechsel von RCD300 zum RNS310 auch mein Gateway getauscht (von K auf S, damit die Batterie nicht mehr leer gezogen wird). Sonst ist der Wagen, im Werkszustand.

      Hat irgendwer ne Ahnung woran das liegen kann? Gibt zwar viele Freds in anderen Foren zu dem Thema "Ausfall GRA", aber keine Lösung für das Problem mit dem Fehlercode P1643.

      Fahrzeugscan (hab gelöscht was mir unwichitg erscheint, auf Anfrage gerne weitere Einträge):

      Brainfuck-Quellcode

      1. Dienstag,20,November,2012,19:29:39:31783
      2. VCDS Version: AIB 11.11.4
      3. Datenstand: 20120807
      4. --------------------------------------------------------------------------------
      5. --------------------------------------------------------------------------------
      6. Fahrzeugtyp: 1K0
      7. Scan: 01 03 08 09 15 16 17 19 25 37 42 44 46 52 55 56 76
      8. Fahrzeug-Ident.-Nr.: XXX Kilometerstand: 67950km
      9. 01-Motorelektronik -- Status: Fehler 0010
      10. 03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000
      11. 04-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000
      12. 08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000
      13. 09-Zentralelektrik -- Status: i.O. 0000
      14. 15-Airbag -- Status: i.O. 0000
      15. 16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000
      16. 17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000
      17. 19-Diagnoseinterface -- Status: i.O. 0000
      18. 25-Wegfahrsperre -- Status: i.O. 0000
      19. 37-Navigation -- Status: Fehler 0010
      20. 42-Türelektr. Fahrer -- Status: i.O. 0000
      21. 44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
      22. 46-Komfortsystem -- Status: i.O. 0000
      23. 52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000
      24. 55-Leuchtweitenreg. -- Status: i.O. 0000
      25. 56-Radio -- Status: i.O. 0000
      26. 76-Einparkhilfe -- Status: i.O. 0000
      27. -------------------------------------------------------------------------------
      28. Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: AIB\03C-906-032-BLG.lbl
      29. Teilenummer SW: 03C 906 032 E HW: 03C 906 032
      30. Bauteil: MED17.5.1 G 9974
      31. Revision: 96H07--- Seriennummer: VWZ7Z0G7085433
      32. Codierung: 0000072
      33. Betriebsnr.: WSC 71251 136 86075
      34. VCID: 1F75D7A1CEC1FBE038D
      35. 1 Fehler gefunden:
      36. 005699 - Bitte Fehlerspeicher der elektronischen Zentralelektrik auslesen
      37. P1643 - 000 -
      38. Freeze Frame:
      39. Fehlerstatus: 01100000
      40. Fehlerpriorität: 0
      41. Fehlerhäufigkeit: 43
      42. Kilometerstand: 67925 km
      43. Zeitangabe: 0
      44. Datum: 2000.00.00
      45. Zeit: 18:38:01
      46. Freeze Frame:
      47. Drehzahl: 1370 /min
      48. Last: 18.4 %
      49. Geschwindigkeit: 0.0 km/h
      50. Temperatur: 80.0°C
      51. Temperatur: 39.0°C
      52. Druck: 980.0 mbar
      53. Spannung: 11.303 V
      54. Readiness: 0000 0000
      55. -------------------------------------------------------------------------------
      56. Adresse 09: Zentralelektrik Labeldatei: AIB\3C0-937-049-23-H.lbl
      57. Teilenummer SW: 3C0 937 049 AE HW: 3C0 937 049 AE
      58. Bauteil: Bordnetz-SG H52 2002
      59. Revision: 00H52000 Seriennummer: 00000007039647
      60. Codierung: EF8F8F2700041500471400001400000000097F075C0001
      61. Betriebsnr.: WSC 00000 785 00200
      62. VCID: 6CEFF06D4FF7D078EDF
      63. Subsystem 1 - Teilenummer: 1K1 955 119 E Labeldatei: AIB\1KX-955-119.CLB
      64. Bauteil: Wischer 280407 021 0501
      65. Codierung: 00038805
      66. Betriebsnr.: WSC 00000
      67. Subsystem 2 - Teilenummer: 1K0 955 559 AB Labeldatei: AIB\1K0-955-559-AF.CLB
      68. Bauteil: RLS 080507 020 0105
      69. Codierung: 00208933
      70. Betriebsnr.: WSC 00000
      71. Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
      72. -------------------------------------------------------------------------------
      73. Adresse 19: Diagnoseinterface Labeldatei: AIB\1K0-907-530-V4.clb
      74. Teilenummer SW: 1K0 907 530 S HW: 1K0 907 951
      75. Bauteil: J533 Gateway H07 0070
      76. Revision: H07 01 Seriennummer: 060508F1000665
      77. Codierung: E9811F0E400202000000
      78. Betriebsnr.: WSC 78979 789 79879
      79. VCID: 37451F014631A3A0D0D
      80. Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
      81. Ende --------------------------------------------------------------------
      Alles anzeigen

      Kann mit VCDS im im Raum Stuttgart UT/Fellbach/Waiblingen dienen.

    • Schaue Dir mal über die MWB den Bremslicht und Kupplungsschalter an.Dann sind meist auch keine Fehler im FS wenn die Probleme machen..

      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN
    • Hi ihrs,

      danke für die erste Rückmeldung. Bremslichtschalter werde ich mal die MWBs beobachten..., auf die Idee, dass es an dem liegen kann bin ich bisher nicht gekommn, danke!

      @napfkuchen: An die Codierung habe ich auch schon gedacht, auch wenn ich bisher keinen Fehler finden konnte. Wie kann ich denn rausbekommen, ob der Gateway überhaupt in meinem Wagen läuft? Nehme nicht an dass es ne Liste gibt, oder? Das alte war eins mit Buchstaben K. Hab es noch rumfliegen. Evtl. probiere ich das noch mal aus, soll ja auch K-Gateways geben, die mit den Radios ausm 6er Golf klar kommen.

      Kann mit VCDS im im Raum Stuttgart UT/Fellbach/Waiblingen dienen.

    • An die codierung dachte ich, weil ich letztens erst sowas ähnliches gelesen hab.
      da stellt sich dann heraus das das gateway zwar nen L index hatte, aber aus nem caddy oder so kam und das irgendwie nicht passte in den golf.
      es gibt ne liste wo steht welches wo passt ja, musst du mal googeln.

      ansonsten musst du eigentlich nur die verbauliste 1zu1 übernehmen aus dem alten gateway dann sollte die codierung passen.

      ansonsten bremslichtschalter ist auch nen guter ansatz.

    • Gateway hat eig nicht viel damit zu tun. Vllt gibt der Bremslichtschalter zwischen durch ein Signal ab was nicht passt. Kupplungsschalter auch mal beobachten !


      Sent from my iPhone 5

      VCDS Codierungen oder Fehlerspeicher abfragen PN an mich
    • Konnte bis jetzt noch keine unplausiblen Signale vom Bremslichtschalter provozieren, hatte aber auch schon länger keinen Ausfall mehr.

      ABER, was evtl. für diese Theorie spricht:
      Ich nutze die Bremse häufig um den Tempomat zu deaktivieren. Wenn ich länger mit Tempomat gefahren bin und dann ganz vorsichtig die Bremse berühre um ihn auszuschalten, kriege selten ein rattern auf dem Bremspedal, wie beim ABS-Regeleingriff. Manchmal leuchtet auch ne Lampe im Kombi (Geschwindigkeitsanzeige recht weit oben) auf. Das ist aber immer so kurz, dass ich weder Zeit hatte zu gucken, welche Lampe es genau ist, noch dass es mich irgendwie behindert. Hatte es bisher als unwichtig abgetan, dem :) mal erzählt, aber nix weiter unternommen, da es selten und ultra kurz ist.

      Kann mit VCDS im im Raum Stuttgart UT/Fellbach/Waiblingen dienen.

    • Also wenn die Bremse da mitbetroffen ist, dann würde ich mit dem Auto keinen Meter mehr fahren und das Auto irgendwie zu vw bringen. Ohne selber fahren zu müssen.

      Mit bremsenproblemen ist nicht zu spaßen.

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

    • sowas ähnliches kenne ich auch von diversten smarts.
      da bricht das inkrementenrad auf der antriebswelle durch korrosion.
      dadurch entsteht ein größerer spalt und beim bremsen "denkt" das steuergerät dann, das rad würde blockieren, es greit also ein.

      und unsere kunden bemängeln dann im prinzip das gleiche was du beschreibst.
      ich weiß jetzt nicht inwiefern der golf solch ein inkrementenrad hat, oder einen magnetring, aber es könnte durchaus mit deinem problem zu tun haben.

      ob das jetzt einfluss auf den tempomat hat, könnte sein.
      immerhin bekommt er dadurch auch ein unplausibles signal von der radgeschwindigkeit auf dem can-bus.
      und schaltet dann vorsichtshalber den tempomat ab.

      könnte auch eine richtung sein in die man gehen könnte.