Golf 5 AGA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hello leutz :)

      habe schon die Sufu benutzt und leider nichts gescheites gefunden :(

      es geht um folgendes,

      Habe vor langer zeit in meinem 5er GTI eine Downpipe einbauen lassen 200 Zeller und hatte ne Bastuck ESD drin, war jedoch leise!
      So entschloss ich mich bei nem Tuner ne AGA einbauen zu lassen ab Kat. Wurde Alles geschweist somit sonderanfertigung im 76mm
      durchmesser! Die marke der Schalldämpfer sind Simons! Jedoch kommt mir der Wagen immernoch leise vor obwohl
      ab turbo alles 76mm durch geht! Ich müsste jedoch wahrscheinlich den Wagen noch anpassen lassen!
      Hat jemand vieleicht erfahrung schon damit gehabt?`Wird das auto nach der Anpassung lauter?

      danke schonmal im voraus


      besi

    • Hallo,

      wenn du eine lautstarke AGA willst, bist du bei Simons falsch.
      Die Universalschalldämpfer von denen sind alle sehr gut gedämpft und auf Performance, nicht aber auf Lautstärke ausgelegt.
      Frei brennen wird sich da auch nichts. Wenn du also lautstärketechnisch auffallen willst, wirst um einen Wechsel der AGA nicht herumkommen.

    • Son scheis -.- Dabei hab ich dem Tuner extra gesagt das ich sie laut Haben will... Laut wird sie eig schon auf der Bundesstraße ab 3500umdrehungen! Jedoch wenn ich normal Fahre um die 50km/h dann ist der schon sehr leise! Also wirklich nur bei Last ist der laut

    • Du willst, dass es immer laut ist.... ?(

      Gibt genug Möglichkeiten, z.B. FSW Aga + Downpipe. Ist dann inklusive Kopfschmerzgarantie und nach einem Tag wirst du dir die Simons zurückwünschen.
      Oder halt Kat raus, MSD raus + gescheiten ESD. Das ist dann aber natürlich nicht mehr feierlich und außerdem illegal.