Druckpunkt Kupplung verändert sich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Druckpunkt Kupplung verändert sich

      Hi!
      Hab nicht wirklich was drüber gefunden und schildere mal mein Problem!
      Habe das Gefühl als würde sich der Schleifpunkt der Kupplung verändern!
      (6 Gang Schalter)
      Finde das Kupplungspedal wird weicher und hab ab und zu einen leerweg von gut 6cm, aber
      Halt nur manchmal!
      Kupplung rutscht nicht oder knarzt und qnirschst , auch vom Getriebe keine Geräusche!
      Manchmal lässt sich aber der R-gang nicht wieder rausbekommen bzw wenn ich vom R- Gang in den 1ten will geht der 1te Gang
      nur rein wenn ich vorher kurz im 2 ten Gang war(kommt vielleicht alle 6 mal vorund fühlt sich an als ob man "zwischen" den gängen schaltet, weiß es nicht ander zu beschreiben)Ein anderes mal lässt er sich dann wieder Butterweich schalten!
      Kein flüssigkeitsverlust am Getriebe zu sehen und entlüftet wurde auch schonmal komplett!
      Bitte sagt mir das es nur der Geberzylinder ist😁

    • wie du das schon schreibst und beschreibst hört es sich nach Geber oder Nehmer Zylinder an würd ean deiner Stelle einfach mal den Geberzylinder tauschen und wenn das net hilft eben auch noch den nehmerzylinder kosten für beide ca 50 das stück


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Korinth schrieb:

      Hi!
      Hab nicht wirklich was drüber gefunden und schildere mal mein Problem!
      Habe das Gefühl als würde sich der Schleifpunkt der Kupplung verändern!
      (6 Gang Schalter)
      Finde das Kupplungspedal wird weicher und hab ab und zu einen leerweg von gut 6cm, aber
      Halt nur manchmal!
      Kupplung rutscht nicht oder knarzt und qnirschst , auch vom Getriebe keine Geräusche!
      Manchmal lässt sich aber der R-gang nicht wieder rausbekommen bzw wenn ich vom R- Gang in den 1ten will geht der 1te Gang
      nur rein wenn ich vorher kurz im 2 ten Gang war(kommt vielleicht alle 6 mal vorund fühlt sich an als ob man "zwischen" den gängen schaltet, weiß es nicht ander zu beschreiben)Ein anderes mal lässt er sich dann wieder Butterweich schalten!
      Kein flüssigkeitsverlust am Getriebe zu sehen und entlüftet wurde auch schonmal komplett!
      Bitte sagt mir das es nur der Geberzylinder ist😁


      Habe genau das gleiche Problem..
      Hab das Auto heute aus der Werkstatt abgeholt, die haben's auch nur entlüftet. Ist zwar ein bisschen besser geworden, aber gut ist es auch nicht.
      Kannst du Rückmeldung geben, nachdem du den Geber getauscht hast?