2.0 TDI 16V BKD qualmt kurzzeitig weiß bei Last und riecht "verbrannt"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0 TDI 16V BKD qualmt kurzzeitig weiß bei Last und riecht "verbrannt"

      Hallo Gemeinde,

      könnt Ihr mir bei dem oben genannten Problem helfen?


      die Eckdaten:

      - Kein Öl im Kühlwasser

      - kein Wasserverlust

      - normale Leistung, keine Drehzahlschwankungen



      Vor 50.000 wurde bereits der Zylinderkopf und die PD Elemente ersetzt. Laufleistung (ca. 160.000)

      Habt ihr einen Rat?



      Danke vorab

      ""Hauptsache die Haare liegen und die Felgen glänzen :thumbsup: ""
    • Ähnliches Problem,

      2.0tdi bkd
      220000 km
      Zylinderkopf vor 70000 neu
      Riecht im stand und leichter weisser rauch im stand.
      Und bei volllast mehr.
      Wasser im ausgleichbehälter auf min.
      Wasser verbrauch checke ich die tage.
      Etwas erhöhter ölverbrauch.