Fahrwerk und felgen für Azubis ;)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrwerk und felgen für Azubis ;)

      Hallo Community,

      Ich fahre eine golf 5 1.6 fsi...noch im komplett original Zustand.
      Jetzt möchte ich Anfang daran was zu verändern.
      Als erstes muss ein Gewindefahrwerk her..

      Da ich aber noch Azubi bin kann ich mir kein teurer Fahrwerk leisten...

      Hab in eBay schon mal geschaut...eins von Fk oder th technics kostet mich rund 200€

      Hat jemand Erfahrungen mit diesen Gewindefahrwerken oder kenn jemand günstige bessere?

      Danke im voraus ;)


      MfG Andi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf5amateur ()

    • Also hab ein TA Technics in meinem Polo 6n verbaut... also den Preis merkt man ^^ ist extrem hart. was an einem "Ranz" Polo vllt okey ist würd ich mir an einem Ver Golf überlgen... denk viel freude wirst damit net haben


      :DFür Jungs die Damals schon Männer waren :D
    • Kann mich Fiinoww nur anschließen, habe schon gehört das die Gewindefahrwerke von TA Geschmackssache sind. Wenn du "Stein" fahren willst dann ja aber bei solchen Teilen die wesentlich dein Fahrverhalten verändern würde ich doch eher auf Qualität setzen.
      H&R Ist z.B. schon ein besserer Hersteller, es sind Bilstein-Dämpfer drin und die sind absolut zu empfelen. Der Spaß ist dann aber teurer..

      Ok.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Raay ()

    • Naja wenn das Fahrwerk Extrem Hart wäre, hätte es noch Restkomfort. :D
      Aber es ist so das es gar nicht mehr federt! Sonder nur die Reifen ein bisschen federn. ^^

      Spar lieber paar Monate für ein ordentliches Fahrwerk (KW, H&R, Eibach, Bilstein usw.)

    • g0dl1k3x schrieb:

      Naja wenn das Fahrwerk Extrem Hart wäre, hätte es noch Restkomfort. :D
      Aber es ist so das es gar nicht mehr federt! Sonder nur die Reifen ein bisschen federn. ^^

      Spar lieber paar Monate für ein ordentliches Fahrwerk (KW, H&R, Eibach, Bilstein usw.)
      @g0dl1k3x: Wenns dir in meinem Auto net passt kannst schaun wied ins Geschäft kommst :P



      Wenn ichs richtig mitbekommen hab sin bei H&R momentan Akitonswochen... da bekommste ein GUTES Fahrwerk für unter 1000€.
      Hab mir letzte Woche auch des Monotube Tiefe Version bestellt. :D

      :DFür Jungs die Damals schon Männer waren :D
    • Ja Federn wärn echt ne gute Alternative fürn kleinen Geldbeutel. Und wennt richtig runter willst würd ich von Billig Fahrwerken abraten.


      :DFür Jungs die Damals schon Männer waren :D
    • Fiinoww schrieb:

      g0dl1k3x schrieb:

      Naja wenn das Fahrwerk Extrem Hart wäre, hätte es noch Restkomfort. :D
      Aber es ist so das es gar nicht mehr federt! Sonder nur die Reifen ein bisschen federn. ^^

      Spar lieber paar Monate für ein ordentliches Fahrwerk (KW, H&R, Eibach, Bilstein usw.)
      @g0dl1k3x: Wenns dir in meinem Auto net passt kannst schaun wied ins Geschäft kommst :P



      Leck Mich :!::P



      @ TE:

      Federn könntest du die Eibach nehmen, kommst aber nur 35mm weiter runter (außer du hast das Sportfahrwerk von VW)